powered by Motorsport.com
  • 31.07.2009 · 20:06

  • von Pete Fink

Euroserie: Bianchi duelliert sich mit Bottas

Zweimal ART in Reihe eins: Jules Bianchi holte sich vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas die Pole von Oschersleben - Christian Vietoris auf Platz drei

(Motorsport-Total.com) - Jules Bianchi und Valtteri Bottas bestimmten am ersten Trainingstag von Oschersleben die Schlagzahl. Das ART-Duo lieferte sich im Kampf um die Pole Position der Formel-3-Euroserie ein begeisterndes Duell, bei dem der Franzose schließlich knapp die Oberhand behalten sollte.

Jules Bianchi

Jules Bianchi holte sich am Freitag die Pole Position von Oschersleben Zoom

Bottas, der am Vormittag noch die Bestzeit im Freien Training holte, konnte in den Schlusssekunden keinen Konter mehr setzen und musste sich daher mit Startplatz zwei begnügen. Platz drei ging an Lokalmatador Christian Vietoris (Mücke), der noch am Vormittag mit seinem zweiten Platz das ART-Duo sprengen konnte.#w1#

Dies obwohl Vietoris eine kleine Schrecksekunde zu überstehen hatte, als er am Ende der Boxengasse mit einem Konkurrenten aneinandergeriet und sein Dallara-Mercedes leichte Beschädigungen davontrug. Dieses Trio hatte am Ende der Qualifikation einen Vorsprung von 0,3 Sekunden auf Startposition vier, den sich Roberto Merhi für Manor Motorsports sicherte.

Startreihe drei besteht in Oschersleben aus dem Signature-Duo Jean-Karl Vernay (5.) und Mika Mäki (6.), die sich jeweils ganz am Ende der Session noch verbessern konnten. Gleiches gilt für den Formel-3-Rookie Alexander Sims (Mücke), der sich mit seiner letzten Runde Rang sieben holte.

Rückkehrer Renger van der Zande, der in der britischen Formel 3 für das österreichische Hitech-Team fährt, holte für das neue Team Motopark Academy einen guten Platz acht vor dem dritten ART-Dallara von Esteban Gutierrez. Der vierte ART-Pilot, Adrien Tambay, ist nach seiner Kopfverletzung von Donington wie erwartet nicht am Start.

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt