powered by Motorsport.com

TV-Quoten Sachir 2020: Mehr Zuschauer zu späterer Stunde bei RTL und ORF

Der späte Starttermin beim Grand Prix von Sachir und die Abwesenheit von Lewis Hamilton bescheren RTL und ORF mehr Zuschauer, Sky hingegen verliert

(Motorsport-Total.com) - Das zweite Rennen der Formel 1 in Bahrain hat noch einmal deutlich mehr Zuschauer vor die Bildschirme gelockt als vor einer Woche. Das mag zum einen an der späteren Startzeit gelegen haben: In deutscher Winterzeit ging es erst kurz nach 18 Uhr los.

Sergio Perez

Sergio Perez feierte beim Grand Prix von Sachir einen Premierensieg Zoom

Doch auch die alternative Streckenvariante und die Abwesenheit von Lewis Hamilton, der positiv auf das Coronavirus getestet worden war, sorgten für zusätzliche Spannung. Als Hamilton-Ersatz sprang George Russell ein, der das Rennen auch lange Zeit anführte, nach mehreren unglücklichen Umständen jedoch zurückfiel. Dafür feierte Sergio Perez im Racing Point einen Premierensieg.

Bei RTL verfolgten 4,42 Millionen Menschen das Rennen in Bahrain, das diesmal unter dem Namen Grand Prix von Sachir firmierte. Damit schalteten 600.000 mehr Zuschauer ein als in der vergangenen Woche. Beim Gesamtpublikum als auch in der jungen Zielgruppe erreichte RTL einen Marktanteil von fast 16 Prozent.

Auch in Österreich lockte das Rennen mehr Fans vor die Bildschirme als in der Vorwoche. So zählte der ORF 710.000 Zuschauer (Spitzenwert in dieser Saison) und kam auf 25 Prozent Marktanteil. Gegenüber vergangener Woche waren es 20.000 mehr.


Letzte Nacht: George Russells F1-Stern geht auf

A Star is born: Fährt George Russell schon 2021 für Mercedes? Es gibt viel zu besprechen nach dem Grand Prix von Sachir in Bahrain ... #LetzteNacht Weitere Formel-1-Videos

Einzig der Pay-TV-Sender Sky musste diesmal leichte Verluste verzeichnen. Hier verfolgten 530.000 Zuschauer das Rennen, und damit 40.000 weniger als vor einer Woche. Der Marktanteil lag in der Zielgruppe bei 4,1 Prozent. Eine Übersicht zu allen Quoten der Saison 2020 finden Sie auf unserer Schwesterseite de.motorsport.com!

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950