powered by Motorsport.com

Türkei ratifiziert Anti-Tabak-Konvention

(Motorsport-Total.com) - Als 38. Land weltweit hat nun auch die Türkei die Anti-Tabak-Konvention der Weltgesundheitsorganisation ('WHO') ratifiziert, deren Ziel es ist, Tabakwerbung zu verbieten und den weltweiten Tabakkonsum einzudämmen. Damit ist es unwahrscheinlich, dass beim ersten Grand Prix der Türkei im nächsten Jahr Tabakwerbung möglich sein wird.

In Kraft tritt die Konvention allerdings erst drei Monate nachdem das 40. Land sie ratifiziert hat.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter