powered by Motorsport.com

Trotz Regel-"Freeze": McLaren wechselt 2021 wie geplant zu Mercedes

Obwohl die Entwicklung der Autos für 2021 teilweise eingefroren wird, wechselt McLaren wie geplant zu Mercedes - Notwendige Änderungen werden erlaubt

(Motorsport-Total.com) - Formel 1, Teams und FIA haben sich in der vergangenen Woche darauf geeinigt, die Einführung des ursprünglich für 2021 geplanten Reglements auf 2022 zu verschieben. Zudem wird die Entwicklung der 2020er-Autos in gewissen Bereichen eingefroren, um Kosten zu sparen. 2021 soll dann weiter mit den aktuellen Autos gefahren werden. Ein Problem könnte das auf den ersten Blick für McLaren sein.

Zak Brown, Toto Wolff

Die Partnerschaft zwischen McLaren und Mercedes kann wie geplant starten Zoom

Hintergrund: Das Traditionsteam wechselt 2021 von Renault- zu Mercedes-Motoren. Das ist deshalb ein Problem, weil sich bei den hochkomplexen Hybrid-Antrieben nicht einfach ein Motor durch einen anderen ersetzen lässt. Dafür sind auch Änderungen am Chassis nötig. Wie ist das aber mit der Entscheidung vereinbar, die Entwicklung der Autos teilweise einzufrieren?

"Man gestattet uns die Änderungen, die dafür notwendig sind", verrät Teamchef Andreas Seidl. Die Entscheidung, die neuen Regeln auf 2022 zu verschieben, wirke sich daher "nicht auf unseren Plan aus, 2021 auf Mercedes-Antriebe zu wechseln." McLaren ist das einzige Team, das den Motorenpartner zur Saison 2021 wechselt, die anderen neun Rennställe haben also ohnehin kein Problem.

Neueste Kommentare

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!