powered by Motorsport.com
  • 02.12.2008 · 16:57

  • von Roman Wittemeier

Tomczyk: "Deutschland wichtiger Bestandteil des Kalenders"

(Motorsport-Total.com) - ADAC-Sportchef Hermann Tomczyk macht sich Sorgen um die Zukunft des Grand Prix von Deutschland. "Die Formel 1 in Deutschland zählt für mich - wie andere europäische Rennen auch - zu den elementaren Bestandteilen des Grand-Prix-Kalenders", sagte Tomczyk und brachte so sein Bedauern um die mangelnde Unterstützung der beiden Austragungsorte Hockenheimring und Nürburgring zum Ausdruck.

"Die Formel 1 hat in Europa ihre Wurzeln und hier ist ihre Tradition begründet", sagte der ADAC-Funktionär der Agentur 'dpa'. Die Formel 1 sei auch fester Bestandteit der deutschen Wirtschaft. Immerhin seien zwei große Hersteller engagiert, außerdem habe man insgesamt fünf aktuelle Grand-Prix-Piloten.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!