powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Schumacher: "Der Kampfgeist ist längst geweckt"

Michael Schumacher blickt optimistisch auf das kommende Ferrari-Heimspiel in Monza und freut sich auf den Benefiz-Kick in Italien

(Motorsport-Total.com) - Nur noch vier Rennen hat Michael Schumacher, um das Blatt im Kampf um den WM-Titel noch einmal zu wenden - bei zwölf WM-Punkten Rückstand kann das der Deutsche jedoch nicht mehr aus eigener Kraft schaffen.

Michael Schumacher

Michael Schumacher fiebert dem "Heimspiel" in Monza entgegen Zoom

Er muss hoffen, dass sich zwischen ihn und Fernando Alonso ein Gegner oder Teamkollege Felipe Massa schiebt oder dass der Spanier sogar ausfällt. Tritt Letzteres ein, könnten die Karten schon in Monza neu gemischt werden. Umgekehrt könnte ein Ausfall des Champions in Italien die WM-Chancen gegen Null schwinden lassen.#w1#

Der Druck vor dem Heimspiel ist also immens, zumal Michael Schumacher erst nach dem Rennen der Presse und den Fans per Pressemitteilung verkünden wird, wie seine Zukunft aussehen wird. "Für uns ist es immer ein großes Fest, dort zu fahren, denn die Tifosi stehen meistens geschlossen hinter uns", so der 37-Jährige auf seiner Internetseite. "Wie schon einige Male in den Jahren zuvor, kommen wir nach Monza mit einem Rückstand in der WM und der festen Absicht, diesen noch zu drehen."

"In der Konstrukteurswertung sind wir nicht mehr weit weg, und auch in der Fahrerwertung ist meiner Meinung nach noch alles drin", gibt sich Michael Schumacher zuversichtlich, verspricht den Fans, anzugreifen: "Unser aller Kampfgeist ist längst geweckt."

In der vergangenen Woche testeten ausnahmslos alle Teams in Monza, um sich auf das Rennen vorzubereiten - Ferrari und Bridgestone waren mit Felipe Massa am schnellsten, allerdings war auch Renault nicht schlecht unterwegs. Nach den Tests glaubt Schumacher jedoch daran, dass man "in der Spitze dabei" sein kann: "Wie sich das Rennen selbst dann entwickelt, muss man, vor allem nach den Erfahrungen zuletzt, sowieso abwarten."

Am Mittwochabend wird Schumacher im 'Stadio Brianteo' an einem Wohltätigkeitsfußballspiel mit den 'Nazionale Piloti' teilnehmen, auf das er sich ebenso freut wie auf die Unterstützung seiner Fans: "Wir sind voller guten Mutes, und wir bauen auf die Unterstützung der Tifosi."

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
25.12. 19:00

Folgen Sie uns!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950