Startseite Menü
  • 08.03.2007 16:48

Schnellste Runden werden offiziell prämiert

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 ist die schnellste Rennserie der Welt, DHL der weltweit führende Expressdienstleister. Was liegt da näher, als den schnellsten Rennfahrer der Formel 1 mit der DHL Fastest Lap Trophy auszuzeichnen? Gewinner des Pokals wird der Pilot sein, der am Ende der Saison die meisten schnellsten Runden gefahren hat. Erstmalig wird damit der Schnellste unter den Schnellen in der Formel 1 offiziell geehrt.

"Die DHL Fastest Lap Trophy honoriert das, was die Formel 1 ausmacht: Speed und Organisation. Die Eigenschaften, die auch DHL auszeichnen. Mit DHL verlassen wir uns auf den kompetentesten Partner in diesem Bereich", bestätigte Formel-1-Chef Bernie Ecclestone.

Die meisten schnellsten Rennrunden in der Geschichte der Formel 1 fuhr bislang Michael Schumacher mit 76 Runden, gefolgt von Alain Prost (41) und Nigel Mansell (30). Mit insgesamt 193 schnellsten Runden ist Ferrari bis heute Spitzenreiter bei den Rennställen.

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Veranstaltungstechniker (m/w) im Bereich Events / Motorsport
Veranstaltungstechniker (m/w) im Bereich Events / Motorsport

Ob Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton mit seiner Boxen-Crew spricht, Günther Jauch Anweisungen aus der Regie erhält oder bei Olympischen Spielen Schiedsrichter mit Zeitnehmern ...

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Formel-1-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!