Startseite Menü

Österreicher gewinnt Formel-3-Klassiker

(Motorsport-Total.com) - Der Österreicher Christian Klien (Dallara-Mercedes) ist der Sieger des 'Marlboro Masters' in Zandvoort. Vor 85.000 Zuschauern sicherte sich der Hohenemsener am Sonntag aus der ersten Startreihe kommend den ersten Platz beim wichtigsten Leistungsmessen internationaler Formel-3-Piloten, das dem einen oder anderen Fahrer schon zu einem Formel-1-Test verholfen hat. Zu den Siegern des Rennens gehören so bekannte Namen wie David Coulthard oder Rubens Barrichello.

Der zweite Rang (+0,326) ging an Nelson Piquet Junior, den Sohn des gleichnamigen Ex-Formel-1-Pilots. Der 18-Jährige hatte sich die Pole Position gesichert. Auf Platz drei mit rund drei Sekunden Rückstand kam Ex-Toyota-Testfahrer Ryan Briscoe. Markus Winkelhock belegte Rang 6.

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Neueste Diskussions-Themen