powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 11.11.2013 21:16

Medienberichte: ADAC will Nürburgring kaufen

Laut einem Zeitungsbericht könnte der ADAC die insolvente Traditionsrennstrecke übernehmen, soll aber am dazugehörigen Freizeitpack weniger Interesse haben

(Motorsport-Total.com/SID) - Der Nürburgring steht anscheinend vor dem Verkauf. Wie die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' berichtet, ist der Autofahrerverband ADAC am Erwerb der insolventen Formel-1-Rennstrecke in der Eifel interessiert. Demnach habe der ADAC in der vergangenen Woche ein unverbindliches Angebot abgegeben. Inhaber der traditionsreichen Strecke sind das Land Rheinland-Pfalz und der Landkreis Ahrweiler.

Nürburgring

Die Zukunft des Nürburgring ist weiter offen, doch es gibt Perspektiven Zoom

Ein Verkauf der Strecke, an der auch Formel-1-Chef Bernie Ecclestone interessiert gewesen sein soll, ist wohl für Anfang 2014 geplant. Der Nürburgring hatte nach einem kostspieligen Umbau ab 2007 hohe Verluste eingefahren und 2012 Insolvenz angemeldet. In die Rennstrecke sollen fast 500 Millionen Euro an staatlichen Geldern geflossen sein. Der Wert des Rings wird auf rund 100 Millionen Euro beziffert, ein Verkauf wäre also ein groß?es Verlustgeschäft.

Nach Informationen der 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' soll für den ADAC die Rennstrecke an sich im Mittelpunkt stehen, nicht aber der für viele Millionen Euro errichte Freizeitpark am Nürburgring. Nach Abschluss des Insolvenzverfahrens soll der Ring 2013 einen Umsatz von rund 55 bis 60 Millionen Euro erwirtschaften.

Aktuelles Top-Video

Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!
Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!

Ground-Effect, keine hohe Nase mehr, einfachere Flügel, abgedeckte Felgen: So stellt sich Ross Brawns Team die neue Formel 1 ab 2021 vor

Das neueste von Motor1.com

Eine Million VW Touareg: Sondermodell zum Jubiläum
Eine Million VW Touareg: Sondermodell zum Jubiläum

Bugatti EB110: Der Supersportwagen vor dem Veyron
Bugatti EB110: Der Supersportwagen vor dem Veyron

Mercedes GLA (2020) zeigt sich schon recht seriennah
Mercedes GLA (2020) zeigt sich schon recht seriennah

BMW M3-Rendering zeigt einen wilden Look
BMW M3-Rendering zeigt einen wilden Look

Audi RS8: Es gab ihn, aber nur als Prototyp
Audi RS8: Es gab ihn, aber nur als Prototyp

Skoda Octavia Combi: Neue Sondermodelle Tour und RS60
Skoda Octavia Combi: Neue Sondermodelle Tour und RS60

Aktuelle Bildergalerien

Dubiose Formel-1-Sponsoren
Dubiose Formel-1-Sponsoren

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Grand Prix von Großbritannien, Girls
Grand Prix von Großbritannien, Girls

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KFZ-Mechatroniker für Rennwagen
KFZ-Mechatroniker für Rennwagen

Die Pfister-Racing GmbH ist bereits seit dem Jahre 2004 im professionellen Tourenwagen-Motorsport aktiv. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen motivierten KFZ-Mechatroniker ...

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950