powered by Motorsport.com

Krank: Sebastian Vettel fällt bei Barcelona-Test aus!

Sebastian Vettel hätte den ersten Test mit dem Ferrari SF1000 bestreiten sollen, fällt aber kurzfristig aus und muss das Steuer an Charles Leclerc übergeben (Update)

(Motorsport-Total.com) - Für Sebastian Vettel beginnt die Formel-1-Saison 2020 mit einer kleinen Hiobsbotschaft: Der viermalige Weltmeister hätte am Mittwoch in Barcelona eigentlich im neuen SF1000 in die Wintertests starten sollen, doch das fällt nun flach.

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel muss den ersten Testtag in Barcelona auslassen Zoom

Weniger als eine halbe Stunde vor Testbeginn gab Ferrari auf Twitter bekannt, dass sich Vettel "nicht großartig" fühlt und daher Charles Leclerc das Steuer übernimmt.

Eigentlich war geplant gewesen, dass Vettel am Mittwoch und Donnerstag (am Donnerstag nur bis Mittag) fährt und erst dann an Leclerc übergibt.

Vettel sei, lässt Ferrari ausrichten, nicht an einer Grippe erkrankt, er leide auch nicht an Husten oder ähnlichen Symptomen. Sondern er fühle sich lediglich etwas geschwächt und werde am Donnerstag erstmals fahren.

Am Mittwochmorgen war Vettel zunächst am Circuit de Barcelona-Catalunya aufgetaucht. Anschließend verließ er den Paddock jedoch, um sich auszuschlafen und Erholung zu finden.

(Formel-1-Tests in Barcelona 2020: Jetzt Live-Ticker mit Ruben Zimmermann verfolgen!)

Neueste Kommentare

Formel-1-Liveticker

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!

Anzeige