powered by Motorsport.com

Jaguar modernisiert steinalten Windkanal

(Motorsport-Total.com) - Das Jaguar-Team wird seinen Windkanal in Bedford (Baujahr 1952) modernisieren. Mit der Modernisierung der zuvor vom Verteidigungsministerium des Landes für die Entwicklung von Kampfjets verwendeten Anlage, erhofft man sich mit den Top-Teams gleichziehen zu können. Das Jaguar-Team hatte den Windkanal vom Pleite gegangenen Arrows-Rennstall abgekauft. Veranschlagt werden anderthalb bis zwei Jahre für die Maßnahmen, die auch den Einbau einer neuen "Rolling-Road", also eines beweglichen Stahlbandes vorsieht.

Bisher nutzt man hauptsächlich einen Windkanal in Bicester. Das Problem der beiden Windkanäle ist jedoch, dass man dort nicht mit 1:1-Modellen arbeiten kann. Deshalb mietete man zuletzt Windkanal-Stunden im Stuttgarter Universitäts-Windkanal sowie bei Pinifarina in Italien an. Anfang März gab das Team bekannt, dass man in Göteborg im Windkanal von Volvo ebenfalls eine "Rolling Road einbauen wird.

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter