powered by Motorsport.com

Social-Media-Update

Highlights des Tages: Ferraris ungewöhnlicher Twitter-Humor

Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Die Scuderia stichelt wieder +++ Warum Bottas wirklich Rallye fährt +++ Was Hülkenbergs Frisur aushalten muss +++

19:02 Uhr

Noch hat uns der Winter fest im Griff

Und wir können nur hoffen, dass sich das in weniger als vier Wochen (!) zumindest in Barcelona gibt. Wir wollen ja nicht, dass bei den Testfahrten wieder Schneemänner gebaut werden können ...

Zu den Testfahrten gibt es übrigens gute Nachrichten! Hier nachlesen.


19:00 Uhr


18:54 Uhr

Als ob ...

... wir nicht auch zahlreiche Bilder von Sebastian Vettel im Archiv hätten, wie er einen Mercedes inspiziert. Aber wir würdigen die Bemühungen von Ferrari, sich in die üblichen Twitter-Sticheleien zwischen den Teams einzuschalten ;) Und es war fast schon klar, dass Mercedes darauf auch eine Antwort hat...


18:46 Uhr

Die Frisur hält

Was man nicht alles aushalten muss, um bis zu den ersten Testfahrten topfit zu werden ...


18:32 Uhr

Wo Du die Antwort finden kannst

Gar nicht so unbegründet, dass Mercedes nach den Veränderungen im Fahrerfeld für die Formel-1-saison 2019 fragt. Denn so viele Abgänge, Neuzugänge und Teamwechsel hat es schon lange nicht mehr gegeben.

Nur acht Fahrer behalten ihr Cockpit aus dem Vorjahr. Sechs haben/mussten sich verabschieden. Fünf wechseln. Drei kommen wieder. Und zwei kommen neu dazu. Hier bekommst Du den Überblick.


18:16 Uhr

Wie sieht eine Papaya von unten aus?

Wir wissen nur, dass der neue McLaren wieder orange wird ;) Wie er genau aussieht, werden wir am Valentinstag erfahren. Hier kannst Du Dir einen Überblick über die anderen bereits bekannten Präsentationstermine verschaffen.


18:04 Uhr

Langlebigkeit hat bei den Barrichellos Tradition

Rubens Barrichello hält noch immer den Rekord: Mit 324 hat er die meisten Grands Prix auf den Buckel. Ganz so viele Geburtstagskerzen kann sein Opa noch nicht ausblasen. Aber 91 ist schon ein stolzes Alter. Happy Birthday!

Übrigens: Kimi Räikkönen kann den Rekord brechen, wenn er wie angekündigt wirklich noch zwei Jahre bei Sauber fährt. Aktuell hat er schon 292 Rennen absolviert. Am Ende der kommenden Saison werden es 313 sein. Und dann fehlen nur noch zwölf ...


17:53 Uhr

So schön kann Rallye sein

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas trainiert derzeit für die Arctic-Lapland-Rallye, an der er am übernächsten Wochenende teilnehmen wird. Wie er sich dabei auch noch aufs Fahrern konzentrieren kann, ist Winter-Liebhabern ein Rätsel ... Aber die Landschaft muss mindestens ein Grund dafür gewesen sein, dass sich der Finne diese Abenteuer gibt.

Neueste Kommentare

Jetzt zum Livestream!