powered by Motorsport.com

Formel-1-Kalender geändert: Europa- statt Deutschland-GP

(Motorsport-Total.com) - Zum ersten Mal seit 47 Jahren wird es in diesem Jahr keinen Großen Preis von Deutschland geben. Nach den finanziellen Schwierigkeiten des Rennens in Hockenheim und der damit verbundenen zukünftigen Rotation des Rennens mit dem Nürburgring wird der Titel des Rennens nun doch nicht "mitrotiert".

Wie der 'Automobilclub von Deutschland' (AvD) mitteilte, wird das Rennen in der Eiffel am 22. Juli damit nicht als Großer Preis von Deutschland sondern wie bisher als Großer Preis von Europa ausgetragen.

Das FIA-Prädikat für den Grand Prix von Deutschland liegt in Händen des 'AvD', Ausrichter am Nürburgring ist dagegen der konkurrierende 'Allgemeine Deutsche Automobilclub' (ADAC). Der 'AvD' wird 2008 wieder den Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring austragen.