powered by Motorsport.com
  • 30.01.2013 · 15:21

  • von Dominik Sharaf

Formel 1 im Bus: Williams ausgezeichnet

(Motorsport-Total.com) - Williams ist mit seiner Hybridtechnik wirtschaftlich fast so erfolgreich wie sportlich. Die Firma aus Grove ist dafür erneut ausgezeichnet worden und hat in der Kategorie Innovation den Preis für CO2-Reduktion, vergeben durch den Unternehmensverband für emissionsarme Fahrzeuge, erhalten. Die Jury begründete ihre Wahl mit der Partnerschaft zwischen Williams und einem britischen Nahverkehrsbetreiber, der seit März 2012 Technologie des Traditionsrennstalls nutzt.

Der stellvertretende Verbandsdirektor lobt Williams: "Sie haben echten Pioniersgeist gezeigt, indem sie Formel-1-Technik eingesetzt haben, um den CO2-Ausstoß und den Spritverbrauch in Bussen zu senken", so Jonathan Murray. Frank Thorpe, zuständiger Projektleiter bei Williams, nennt das Thema "sehr wichtig" und erklärt: "Es demonstriert, wie Systeme aus der Formel 1 eine Schlüsselrolle dabei spielen können, globale Probleme anzugehen."

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige