powered by Motorsport.com

Ferrari: Viel Spaß beim Kart-Rennen

(Motorsport-Total.com) - Michael Schumacher lud seine Mannschaft am Donnerstagabend in sein Kart-Center nach Kerpen ein. Bei dem anderthalbstündigen Rennen gewann ein Team von Ferrari-Ingenieuren vor dem Sauber-Team. Einmal ging Michael Schumacher höchstpersönlich im "Safety-Car" auf die Strecke, um das Feld einzubremsen. Als dann ein "Verrückter" auf die Strecke sprang, setzt sich Ross Brawn in das "Safety-Car" um das Feld einzusammeln.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!