powered by Motorsport.com

Falsche Reifen bei Massa: Bewährungsstrafe für Williams

Weil Felipe Massa im ersten Freien Training einen falschen Reifensatz verwendete, wurde gegen Williams eine Bewährungsstrafe von 10.000 Euro verhängt

(Motorsport-Total.com) - Das Formel-1-Team Williams ist nach einem Regelverstoß im ersten Freien Training zum Großen Preis von Malaysia in Sepang mit einem blauen Auge davongekommen. Die Rennkommissare rund um den fünfmaligen MotoGP-Champion Mick Doohan sahen es als erwiesen an, dass Felipe Massa während der ersten Trainingssitzung mit einem Reifensatz auf die Strecke gegangen war, den er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr hätte verwenden dürfen. Dafür wurde gegen Williams eine Bewährungsstrafe in Höhe von 10.000 Euro verhängt.

Felipe Massa

Felipe Massa fuhr im ersten Training nicht immer auf den richtigen Reifen Zoom

Bei den beanstandeten Pneus handelt es sich um den zusätzlichen Reifensatz, den jeder Fahrer für das erste Freie Training an jedem Rennwochenende erhält. Dieser darf laut Reglement jedoch nur in den ersten 30 Minuten des Trainings verwendet werden, was bei Massa offensichtlich nicht der Fall war.

"Der Teilnehmer hat den Verstoß zugegeben und um eine milde Strafe gebeten", heißt es in der Mitteilung der Rennleitung. "Nach Abwägung aller Tatsachen kamen die Rennkommissare zu der Entscheidung, dass der Verstoß unbeabsichtigt war und dadurch kein Vorteil erzielt wurde. Unter diesen Umständen ist eine Aussetzung der Strafe zur Bewährung angemessen."

"Die Strafe wird für den Rest der Saison zur Bewährung ausgesetzt, sofern der Teilnehmer keinen weiteren, vergleichbaren Verstoß begeht. In diesem Fall muss die Strafe unverzüglich und ohne weitere Verhandlung gezahlt werden", so die Urteilsbegründung.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950