powered by Motorsport.com
  • 15.07.2021 · 18:14

  • von Luke Smith, Übersetzung: Chris Lugert

"F1 2021" erscheint am Freitag: Das können die Fans vom Spiel erwarten

Am Freitag erscheint das offizielle Formel-1-Videospiel "F1 2021", die Fans können sich auf neue Modi und zahlreiche Verbesserungen freuen

(Motorsport-Total.com) - Am Freitag ist es soweit: Mit dem offiziellen Verkaufsstart des Videospiels "F1 2021" bekommen Formel-1-Fans rund um den Globus die Chance, ihre eigene virtuelle Karriere in der Königsklasse zu starten.

F1 2021

Am Freitag erscheint das offizielle Formel-1-Videospiel "F1 2021" Zoom

"F1 2021" ist die neueste Ausgabe des offiziellen Videospiels von Codemasters, aber die erste, seit der britische Publisher im Winter vom Spielegiganten EA Sports übernommen wurde. Obwohl die Übernahme durch EA zu spät kam, um das diesjährige Spiel noch zu beeinflussen, bleibt F1 2021 der tiefgründigste und zugänglichste F1-Titel, den Codemasters bisher herausgebracht hat, und baut auf den Grundlagen der letzten Jahre auf.

Eine der größten Änderungen für F1 2021 ist die Einführung eines neuen Story-Modus, genannt "Braking Point". Der Modus erstreckt sich über drei Saisons und lässt die Spieler in die Rolle von Aiden Jackson schlüpfen, einem aufstrebenden Talent in der Formel 2, das an der Schwelle zur Formel 1 steht.

"Braking Point" als neuer Modus

Nach dem Gewinn des Formel-2-Titels in Abu Dhabi haben die Spieler die Wahl zwischen fünf Teams, bei denen die Formel-1-Karriere im Jahr 2020 begonnen werden kann. Steter Begleiter ist Teamkollege Casper Akkermann, der ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Geschichte ist.


Retro: So geil waren die alten F1-Games!

Am 16. Juli erscheint das neue Formel-1-Game. Grund genug, mal in legendäre alte Spiele wie Formula 1 oder Grand Prix 2 reinzuschauen! Weitere Formel-1-Videos

Die ersten Kapitel von Braking Point folgen getreu der Startaufstellung für 2020, mit Nachrichten, die im Laufe des Jahres erscheinen und Änderungen wie Sebastian Vettels Ausstieg bei Ferrari und die Umbenennung von Racing Point in Aston Martin enthüllen, die dann alle stattfinden, wenn die Spieler ins Jahr 2021 wechseln.

Während die Spieler Szenarien auf der Rennstrecke absolvieren, muss man sich durch eine Geschichte bewegen, die einen Hauch der Netflix-Dokumentation "Drive to Survive" in das Spiel bringt, da die Spannungen zwischen Jackson und Akkermann aufflammen. Zudem kehrt auch Bösewicht Devon Butler, bekannt aus der 2019er-Ausgabe des Spiels, zurück.

"Braking Point" liefert fesselnde Geschichte

Einige der zusätzlichen Features haben keinen großen Einfluss auf die eigentliche Geschichte - zum Beispiel können die Spieler den Anruf der eigenen Mama ablehnen, ohne Ärger zu bekommen -, bringen aber dennoch etwas Farbe ins Spiel. Auch ein Social-Media-Feed mit einigen realen Nachrichtenquellen, darunter bekannte Namen wie Motorsport.com F1-Redakteur Jon Noble und Motorsport Network Director of Digital Strategy Jess McFadyen, gehören dazu.

F1 2021 Braking Point

Ein Vorgeschmack auf "Braking Point" Zoom

Braking Point hebt sich von den traditionellen Karriere- und Meisterschaftsmodi ab und liefert eine fesselnde und an einigen Stellen ziemlich berührende Geschichte, die die Spieler in den etwa sechs Stunden, die für die Fertigstellung benötigt werden, wirklich in die Charaktere investieren lässt.

Auch "MyTeam" wurde verbessert

Nach seiner Einführung im letzten Jahr wurde auch der Fahrer-/Manager-Karrieremodus "MyTeam" verbessert. Die Präsentation ist ausgefeilter, sodass man das Gefühl hat, am Anfang von etwas Aufregendem zu stehen, wenn man sein Team startet.

Der erste Teamkollege wird wieder aus dem Formel-2-Feld des letzten Jahres ausgewählt, aber danach können die Spieler in den Fahrermarkt eintauchen sowie Sponsoren, Einrichtungen und F+E verwalten. Die Deluxe-Edition enthält auch Legenden-Fahrer wie Ayrton Senna, Alain Prost und Michael Schumacher.

Neben MyTeam wurde auch der reguläre Fahrerkarrieremodus überarbeitet, sodass die Spieler in der Formel 2 beginnen können, bevor sie den Schritt in die F1 machen. Ein weiterer neuer Aspekt ist die Zwei-Spieler-Karriere, bei der sich die Spieler online mit einem Freund zusammenschließen können, entweder als Teamkollegen oder als Rivalen.

F1 2021 wendet sich an breites Publikum

Für alle karrierebasierten Modi wurde der F+E-Ansatz überarbeitet, um ihn schlanker zu gestalten, während die Spieler auch schnell Trainingsprogramme simulieren können, um Ressourcenpunkte zu sammeln, anstatt das Training auf der Strecke zu absolvieren.

F1 2021 Braking Point

F1 2021 baut auf den Vorgängern auf Zoom

Das macht den Modus für Gelegenheitsrennfahrer flotter und schneller, aber diejenigen, die so nah wie möglich an die Realität herankommen wollen, können immer noch ihre vollen Programme fahren. Das Gleiche gilt für das Qualifying (One-Shot oder Full) und die Rennlängen (5 Runden, 25%, 50% oder 100% Distanz), die je nach Zeit angepasst werden können.

Diese Balance ist etwas, das F1 2021 perfekt trifft. Die Einstellungen für das Spiel können in diesem Jahr viel mehr angepasst werden, je nachdem, welche Herausforderung die Spieler wünschen. Neben dem KI-Schwierigkeitsgrad können auch andere Aspekte wie das finanzielle Einkommen und die F+E-Punkte verbessert oder reduziert werden, um das Spiel einfacher oder schwieriger zu machen, je nachdem, welche Erfahrung gewünscht wird.

KI im Rennen stärker geworden

Der "Experten"-Modus bietet die maximale Anzahl an Einstellungen, die angepasst werden können. F1 2021 ist zwar von Natur aus kein Simulationsspiel, aber man kommt dem schon sehr nahe, wenn man die Einstellungen entsprechend anpasst - was aber auch bedeutet, dass die Spieler selbst für den kleinsten Kontakt den Preis zahlen werden, vor allem mit dem verbesserten Schadensmodell in diesem Jahr, bei dem mehr Teile des Autos abbrechen.

Das Fahrerlebnis in F1 2021 bleibt so lohnend wie eh und je, wobei sich die Autos im Vergleich zum letztjährigen Spiel ein wenig satter und berechenbarer anfühlen. Die KI wurde schön verfeinert und macht deutlich aggressivere Manöver, um Positionen zu verteidigen, was die Spieler dazu zwingt, Angriffe manchmal ein paar Kurven im Voraus zu planen.

F1 2021 Cover

Das Cover für F1 2021 Zoom

Eine Sache, die auffiel, war, dass die KI im Renntrimm etwas stärker zu sein schien als im Qualifying, aber wenn man die Schwierigkeitseinstellung im Laufe des Rennens anpasst - und sich zwangsläufig verbessert -, sollte man eine gute Balance finden können.

Die Steuerung wurde für dieses Jahr ebenfalls ein wenig verfeinert und bietet eine bessere Kontrolle über den ERS-Einsatz, damit die Spieler Angriffe planen und bei Bedarf verteidigen können. Aber auch hier gilt: Wenn die Spieler die Dinge einfach halten wollen, können sie diese Einstellung einfach auf Automatisch setzen und das Spiel die Arbeit erledigen lassen.

Subtile Anpassungen des Heads-up-Displays sind ebenfalls willkommen, wie z.B. ein grüner Balken, der erscheint, wenn Sie sich der DRS-Zone nähern, aber auch dies ist vollständig über die Einstellungen anpassbar.

21 Strecken dabei - Imola, Portimao und Jeddah folgen

Bei der Veröffentlichung bietet F1 2021 21 Strecken, wobei Imola, Portimao und Jeddah zu einem späteren Zeitpunkt als kostenlos herunterladbare Inhalte hinzugefügt werden sollen. China kann nur über die Braking-Point-Story genutzt werden, während die anderen aus dem Kalender gestrichenen Rennen - Kanada, Singapur und Australien - weiterhin genutzt werden können.

Australien behält sein 2019er-Layout trotz der geplanten Änderungen für dieses Jahr, während Abu Dhabi ebenfalls nicht an die anstehenden Entwicklungsarbeiten vor dem diesjährigen Rennen angepasst wird, was verständlich ist, wenn man bedenkt, wie sehr sich das Team von Codemasters damit beschäftigt war, drei neue Strecken ins Spiel zu bringen.

F1 2021

Auch F1 2021 soll tolle Grafiken liefern Zoom

In den Karrieremodi haben die Spieler erneut die Möglichkeit, die Länge der Saison anzupassen, indem sie sich für einen 20-, 16- oder 10-Rennen-Kalender entscheiden, was wiederum dazu beiträgt, die Saisons zu beschleunigen, wenn die Spieler nicht auf der Suche nach einer überlangen Saison sind.

Zugänglicherer Online-Mehrspielermodus

Besonders wenn man sich durch die Saisons des Karrieremodus arbeitet, ist die Möglichkeit, Strecken aus dem Kalender auszuwählen und zu ändern, wirklich cool, auch wenn man die Reihenfolge der Rennen nicht ändern kann.

Der Online-Mehrspielermodus wurde durch eine neue "Social Play"-Option ebenfalls zugänglicher gemacht, aber wer sich wirklich messen will, kann wieder auf die F1 E-Sport-Ligen zugreifen oder mit seinen Freunden eigene Meisterschaften veranstalten. Die Autolackierungen und Rennanzüge lassen sich im Vergleich zum letzten Jahr über den Podium-Pass-Shop, in dem man "Pitcoin" ausgeben kann, in ähnlichem Umfang anpassen.

Wir sehnen uns zwar immer noch nach einem Editor für die Fahrzeuglackierung, ähnlich wie bei Gran Turismo, aber es scheint eine größere Auswahl an Designs zu geben als im letzten Jahr. Außerdem können die Spieler jetzt einen Aufkleber auf dem Halo des Autos anbringen. Eine weitere Neuerung ist eine Siegesnachricht, die Ihren Rivalen vorgespielt wird, wenn Sie als Erster die Ziellinie überqueren.

F1 2021 erscheint auf fünf Plattformen

Das alles macht F1 2021 zu einem Spiel, in das sowohl Gelegenheitsfans als auch eingefleischte F1-Anhänger problemlos Stunden abtauchen können, ohne dass es langweilig wird. Es bietet die bisher anpassbarste, zugänglichste und abwechslungsreichste Erfahrung, die uns bis zum nächsten Spiel beschäftigen sollte.

F1 2021 wird am 16. Juli für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen, wobei Bestellungen der Deluxe Edition drei Tage früher Zugang erhalten.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige