powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Der Formel-1-Montag im Rückblick: Best of Social Media

Das war am Montag auf Twitter, Instagram & Co. los: +++ Nach Corona: Hamilton fängt von Null an +++ Kubica erzählt von "erstem Mal" +++ Hamilton erhält Award +++

17:29 Uhr

Bescherung bei Williams

Während wir noch dreimal schlafen müssen, haben sich George Russell und Nicholas Latifi bereits beschenkt - und waren dabei ganz schön kreativ! Also wir würden gerne von einem der beiden beim Wichtel gezogen werden ...


Bescherung bei Williams


17:27 Uhr

Hamilton startet nach Corona von Null

Der Weltmeister verrät heute bei Instagram noch einmal mehr über seinen Zustand nach seiner COVID-Erkrankung. "Ich habe in den vergangenen zwei Monate über sechs Kilo verloren, vier davon, als ich COVID hatte. Ich starte jetzt von Null", schreibt er aus dem Fitnessraum. "Das ist nicht so spaßig. Aber ich bin ehrgeizig, wieder 100 Prozent meiner Kraft zurückzubekommen."


16:07 Uhr

Kubica erzählt von seinem "ersten Mal"

Der Alfa-Romeo-Ersatzpilot ist mittlerweile schon ein alter Hase im Motorsport. Aber er erinnert sich noch daran, wie er zu seinem ersten Formel-1-Test geladen wurde. Sein erster Gedanke: "Das kann ich nicht!"


16:06 Uhr

Wie ein Weltmeister ausspannt

Nach einer Rekord-Saison für Lewis Hamilton darf man es so kurz vor Weihnachten auch mal ruhiger zugehen lassen. Natürlich darf Vier-Pfoten-Freund Roscoe beim Ausspannen nicht fehlen!


16:05 Uhr

Überholmanöver des Jahres?

Da war in diesem Jahr schon so viel Action auf der Strecke wie schon lange nicht mehr. Aber einige gute Szenen haben sich auch daneben abgespielt ...


16:04 Uhr

Formel-1-Traumpaar

Sportlich sind sie sich in diesem Jahr tatsächlich nur einmal auf dem Podium begegnet. Aber Sebastian Vettel und Lewis Hamilton verbindet schon eine ganze Serie emotionaler Begegnungen, an die uns der offizielle F1-Channel erinnert.


16:04 Uhr

Hamilton als "Sportler des Jahres ausgezeichnet"

In einem Rekordjahr beinahe selbstverständlich: Lewis Hamilton hat gestern Abend bei den BBC Awards noch einmal richtig abgeräumt und sich die in Großbritannien beliebte Auszeichnung verdient - für seine sportlichen Leistungen genauso, wie für seinen Einsatz für Gleichberechtigung. Dafür hat er sich in der Videoschalte auch wieder in Schale geworfen.

In seiner Dankesrede erwähnt er auch seine Mit-Nominierten, die alle herausragende Leistungen in diesem Jahr erbracht haben. Mit nominiert waren: Fußballer Jordan Henderson, Jockey Hollie Doyle, Snooker-Spieler Ronnie O'Sullivan, Cricket-Spieler Stuart Broad und Boxer Tyson Fury.


16:03 Uhr

Hill hat nicht aufgepasst

Auch Ex-Formel-1-Pilot und Weltmeister Damon Hill war gestern Teil der Veranstaltung - hat aber im richtigen Moment lieber zum Smartphone gegriffen, als in die Streaming-Kamera zu lächeln ...


16:02 Uhr

Es ist einsam, an der Spitze ...

Davon kann normalerweise nur Mercedes ein Lied singen. An den Schlagschraubern ist aber Red Bull ungeschlagener Champion!


16:00 Uhr

Rennwoche...?

Nope! Tatsächlich müssen wir noch zwölf Wochen warten, bis wir das wieder in den Raum rufen können :( Diese verdammte Winterpause! Wir wollen aber das Mindeste versuchen, Dich über die rennfreie Zeit zu bekommen und bringen täglich die Social-Media-Highlights aus der Königklasse ...

Neueste Kommentare

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen