powered by Motorsport.com

David Coulthard wird der Launch-control vertrauen

Trotz aller Probleme mit der Startautomatik will sie David Coulthard in Kanada wieder einsetzen

(Motorsport-Total.com) - Fast bei jedem Rennen in dieser Saison blieb am Start oder Vorstart ein McLaren-Mercedes stehen, Mika Häkkinen würgte den Motor in Brasilien und in Österreich jedoch selbstverschuldet ab, David Coulthard wurde in Barcelona und zuletzt in Monaco von der neuen Launch-control im Stich gelassen. Bei den jüngsten Testfahrten in Magny-Cours übte Testfahrer Alexander Wurz fleißig Starts, um erneut mehrmals den Motor abzuwürgen, doch wahrscheinlich spielte man alle Eventualitäten durch, um nicht noch einmal eine böse Überraschung zu erleben.

David Coulthard

Coulthard will die Launch-control einsetzen - ein Unbehagen bleibt Zoom

Die Startautomatik, die so "idiotensicher" sein soll, erwies sich unter bestimmten Umständen als sehr zickig. Aus Sicherheitsgründen wurde der Software einprogrammiert, dass sie immer dann den Motor abstellt, wenn außergewöhnliche Vorkommnisse passieren. Die Programmierer haben dabei bestimmte Parameter übersehen, bei der die Software den Motor jedoch nicht abstellen darf, was Coulthard in Monaco wieder zum Verhängnis wurde. Nach Aussage von Teamchef Ron Dennis war der Amoklauf der Software dieses Mal jedoch von einer anderen Ursache ausgelöst worden als in Barcelona.

Im Gegensatz zu Jordan, wo man auf die Launch-control in Monaco verzichtete, da man "kein Rennen wegen ein paar Sekunden am Start" (Frentzen) verlieren möchte, wird David Coulthard auch in Kanada die Launch-control verwenden: "Wir werden das System weiterhin benutzen, da alle Simulationen, die wir bis jetzt durchgeführt haben, deutlich schneller waren als ein manueller Start", so der Schotte in den 'motoring news'. "Die Probleme in Monaco und Spanien waren verschieden, aber wir sind uns fast sicher, dass wir die Probleme aus der Welt geschafft haben." Aber eben nur fast sicher...

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige