powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Dank Sainz-Deal: Renault freut sich über alkoholfreien Sponsor

Carlos Sainz bringt nicht nur sein Talent mit zu Renault, sondern auch einen langjährigen Sponsor - Biermarke bislang vor allem im Motorrad-Sport bekannt

(Motorsport-Total.com) - Dass Carlos Sainz 2018 für Renault fährt, war bereits seit September bekannt. Allerdings wurde der Wechsel dann doch schon beim Grand Prix der USA in Austin vollzogen. Deshalb musste auch der Bolide vorzeitig umgepinselt werden, denn der Spanier brachte einen Sponsor mit ins Team. Die spanische Biermarke Estrella Galicia 0,0 hat es sich mit dem Firmenlogo auf dem gelben Renner bequem gemacht.

Carlos Sainz

Neuer Fahrer (Carlos Sainz) und neuer Sponsor ab Austin bei Renault Zoom

Nicht nur in Austin war der Schriftzug zu erkennen, der Sponsor werde laut Renault auch die komplette 2018er-Saison auf dem Auto, auf Sainz' Helm und Rennanzug sichtbar sein. "Die Marke ist ein langjähriger Unterstützer von Carlos. Wir hoffen in Zukunft großartige Dinge gemeinsam schaffen zu können", wird Renault-Manager Cyril Abiteboul in einer Aussendung zitiert. Sainz zeigt sich dankbar, denn schon in den Nachwuchsjahren war der Sponsor sein ständiger Begleiter.

Das alkoholfreie Getränk ist bislang vor allem aus dem Motorrad-Sport bekannt. Dort sponsert die Marke mit MotoGP-Weltmeister Marc Marquez, Dani Pedrosa, Tito Rabat, Jack Miller und Alex Rins gleich fünf MotoGP-Piloten. Außerdem ist man jeweils bei einem Team in der Moto2 und Moto3 präsent. In Mexiko waren die Schriftzüge der Marke außerdem noch auf dem Toro Rosso zu erkennen.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Das neueste von Motor1.com

H&R-Sportfedern für den Mercedes CLS
H&R-Sportfedern für den Mercedes CLS

Mächtig gewaltig: Die krassesten Kühlergrille
Mächtig gewaltig: Die krassesten Kühlergrille

Könnte ein verrückter Ford Kuga Raptor Sinn machen?
Könnte ein verrückter Ford Kuga Raptor Sinn machen?

Tatsächlicher Verbrauch: Honda CR-V Hybrid (2019) im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Honda CR-V Hybrid (2019) im Test

Der BMW X7 und seine Rivalen (Update)
Der BMW X7 und seine Rivalen (Update)

Toyota Camry (2019): Avensis-Nachfolger mit Hybridantrieb
Toyota Camry (2019): Avensis-Nachfolger mit Hybridantrieb
Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE