Startseite Menü

Bremsendebakel: Grosjean sieht Licht am Ende des Tunnels

Die gesamte Saison über sind die Bremsen für Romain Grosjean ein absolutes Hassthema, doch spätestens in Malaysia soll der Spuk endlich vorbei sein

(Motorsport-Total.com) - Romain Grosjean sieht endlich Licht am Ende des Tunnels, was das leidige Thema Bremsen angeht. Das Haas-Team wechselt in dieser Saison regelmäßig zwischen den beiden Herstellern Brembo und Carbon Industries hin und her. Grosjean bevorzugt Bremsen von Letzteren, allerdings gibt es bei diesen ein Problem mit der Kühlung, weswegen er vor allem bei wärmeren Rennen auf Brembo zurückgreifen musste.

Romain Grosjean

Romain Grosjean freut sich: Bremsenprobleme bald im Griff? Zoom

In Singapur möchte es Haas zunächst mit Carbon Industries probieren, obwohl das Rennen zu den härtesten des Jahres zählt. "Wir schauen, ob wir mit ihnen fahren können, ansonsten müssen wir zurück zu Brembo gehen", sagt Grosjean. Doch laut ihm sieht die neueste Spezifikation gut aus. "Ich bin ziemlich sicher, dass wir bald ein Ende der Sache erleben werden", meint er erleichtert.

In Malaysia will Carbon Industries neue Bremsscheiben mit besserer Kühlung einsetzen, was Grosjean helfen sollte. Ab dann sollten auch die Wechselspielchen vorbei sein, hofft er. "Wenn es keine Verzögerungen gibt", wie er anmerkt. "Aber das gesamte Team hat gut gearbeitet und ordentliche Fortschritte gemacht."


Singapur 2017: Die Brembo-Bremsfakten

Beim Grand Prix von Singapur sind die Bremsen extremen Bedingungen ausgesetzt, dabei spielen nicht nur Hitze und Luftfeuchtigkeit eine Rolle. Weitere Formel-1-Videos

Singapur könnte also zum letzten echten Stresstest für Carbon Industries werden, doch sollte man zurück auf Brembo gehen, hätte Grosjean damit auch kein Problem. "Ich bin nicht besorgt", meint er. "Ich habe eine kleine Präferenz zu CI, aber jeder hat gut gearbeitet, und das Team gibt so gut es geht Gas."

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Deutschland, Technik
Grand Prix von Deutschland, Technik

Grand Prix von Deutschland, Pre-Events
Grand Prix von Deutschland, Pre-Events

Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018
Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018

GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE