powered by Motorsport.com

Blistering: Pirelli tauscht 17 Reifen aus

(Motorsport-Total.com) - Weil sich möglicherweise wegen des wechselhaften Wetters im Qualifying Blasen auf den Laufflächen mancher Reifen gebildet haben, durfte Pirelli vor dem heutigen Grand Prix von Belgien 17 betroffene Pneus austauschen und durch neue Reifen ersetzen.

Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' entwickelten einige der weicheren Pneus das sogenannte Blistering-Phänomen, also Blasen auf den Laufflächen. Ob diese Reifen aber nur als Ersatz für alle Fälle dienen oder tatsächlich im Rennen zum Einsatz kommen, ist im Moment noch unklar.