powered by Motorsport.com

Analyse: Die zehn wichtigsten Neuerungen am Ferrari SF1000

Wie innovativ ist der Ferrari SF1000 und wie sehr unterscheidet sich der Neuwagen von Sebastian Vettel und Charles Leclerc vom Vorgängerauto SF90?

(Motorsport-Total.com) - Hand aufs Herz: Wie viele Unterschiede zwischen dem SF90 und dem SF1000 haben Sie auf den ersten Blick erkannt? Im letzten Jahr unter dem aktuell gültigen Formel-1-Reglement gibt es an den Fahrzeugen nämlich nur geringe Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr. Welche es sind, das erklärt Formel-1-Technikexperte Giorgio Piola anhand diverser Detailaufnahmen.

Ferrari SF1000

Der Ferrari SF1000 weist unter anderem bei den Windabweisern Neuerungen auf Zoom

Piola weiß, wovon er spricht: Der 71-Jährige ist bereits seit 1970 als akkreditierter Journalist im Formel-1-Fahrerlager unterwegs und hat sich durch faszinierende Zeichnungen einen Namen gemacht. Seit 2016 fertigt Piola seine Darstellungen exklusiv für die Plattformen von Motorsport Network an.

Was ihm am neuen Ferrari SF1000 aufgefallen ist? Eine Menge! Piola nennt zehn Bereiche am Fahrzeug, die sich - mal mehr, mal weniger deutlich - vom Vorjahresmodell SF90 unterscheiden.


Fotostrecke: Die zehn wichtigsten Neuerungen am Ferrari SF1000

Wie viel davon ist wirklich neu? Auch das erklärt Piola anhand diverser Archivzeichnungen. Denn manche Idee stammt schon aus den Vorjahren - und mitunter von der Konkurrenz.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige