powered by Motorsport.com

136 km/h Unterschied: Romain Grosjean erhält Strafe

Um eine Lücke auf den Vordermann aufzubauen, ging Romain Grosjean vor der letzten Kurve massiv von Gas - Lando Norris musste dem Franzosen ausweichen

(Motorsport-Total.com) - Beinähe wäre es ins Auge gegangen: Romain Grosjean hatte vor der letzten Kurve nur eine keine Lücke auf Sebastian Vettel, weshalb er einen größeren Abstand herstellen wollte. Der Haas-Fahrer ging massiv vom Gas, damit Vettel davonfahren konnte. Jedoch kam dahinter Lando Norris mit hohem Tempo angeflogen. Der McLaren-Fahrer musste hart bremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Dafür erhielt Grosjean jetzt einen Strafpunkt. (Hier geht es zur Strafpunkte-Übersicht)

Romain Grosjean

Grosjean erhält eine Startplatzstrafe und einen Strafpunkt Zoom

Ganze 136 Kilometer pro Stunde groß war der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Grosjean und dem herannahenden Norris, der sich gerade auf seiner schnellen Runde befand. Der McLaren-Fahrer musste seine schnelle Runde abbrechen, schaffte es aber dennoch ins Q2. Grosjean habe dieses Manöver zwar nicht mit Absicht durchgeführt, so die Rennkommissare, aber dennoch habe er darauf zu achten, keinen anderen Fahrer so in Gefahr zu bringen.

Außerdem verliert Grosjean seinen achten Startplatz für den Grand Prix von Bahrain. Insgesamt drei Plätze muss der Franzose nach hinten, weshalb er von Rang elf aus ins Formel-1-Rennen in Sachir starten muss. Norris sicherte sich im Qualifying den zehnten Startplatz für McLaren. Grosjeans Teamkollege Kevin Magnussen schnappte sich den sechsten Startplatz hinter Max Verstappen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt