Startseite Menü

Matech: Der GT1 kommt

Alle Gerüchte können beiseite gewischt werden: Das Matech-Team aus der Schweiz hat die Vorbereitung eines Ford GT1 für die Saison 2009 bestätigt

(Motorsport-Total.com) - Matech GT Racing hat bestätigt, dass der Ford GT1 kommen wird. Viele Gerüchte rankten sich bereits um das Team und in die GT1-Versionen werden hohe Erwartungen gesetzt. Diese soll schon bald das Licht der Welt erblicken. 2008 nahm das Team noch an der Europäischen FIA-GT3 Meisterschaft teil, doch nun will man in GT1-Gefilde vorstoßen.

Team Matech rüstet auf: Der Ford GT1 für die FIA GT 2009 kommt Zoom

Die GT1-Version des Ford GT soll an die neuen Regeln der FIA-GT ab 2010 angepasst werden, soll aber schon 2009 an der FIA-GT-Saison teilnehmen. Erst kürzlich sind die neuen Regeln für die FIA-GT der Öffentlichkeit präsentiert worden. Am 03.05.2009 geht es in Silverstone los, am 26.07.2009 geht der Saisonhöhepunkt in Spa über die Bühne und im November endet die Serie im argentinischen San Luis.#w1#

Im August hatte Matech bekannt gegeben, dass man 2009 an der FIA-GT teilnehmen möchte. Matech wurde 2007 Martin Bartek gegründet. Bereits vor der Gründung nahm der Teamchef an Clubsport-Rennen teil. Der Schweizer kletterte im Premierenjahr selbst in der FIA GT3-Europameisterschaft hinter das Steuer des Ford GT. Seit Herbst 2007 wird das eigenständige Team von Ford unterstützt.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Kraftfahrzeugmechatroniker
Kraftfahrzeugmechatroniker

Ihre Tätigkeit umfasst alle berufstypischen Aufgaben im Motorsport.Unsere Anforderungen: - abgeschlossene Ausbildung als KFZ-Mechatroniker/-in und erste fundierte Berufserfahrung ...

Neueste Diskussions-Themen