Startseite Menü

Baumgartner denkt über Comeback nach

Der ehemalige Formel-1-Pilot Zsolt Baumgartner hat dem Atlas-LMS-Team einen Korb gegeben, dennoch könnte er demnächst ein Comeback geben

(Motorsport-Total.com) - Zsolt Baumgartner, der erste Ungar, der je in der Formel 1 einen WM-Punkt erzielt hat, steht möglicherweise vor einem Comeback im Motorsport. Der frühere Minardi-Fahrer aus Debrecen stand in Gesprächen mit dem Atlas-LMS-Team. Angedacht war eine Teilnahme am Saisonfinale in Silverstone am 12. September. Atlas setzt in der LMS derzeit einen Saleen S7R ein.

Zsolt Baumgartner

Zsolt Baumgartner würde gerne in den aktiven Motorsport zurückkehren Zoom

"Das Team nahm kurz vor dem LMS-Rennwochenende am Hungaroring Kontakt zu mir auf", bestätigt Baumgartner gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Norbert (Walchhofer, Teamchef; Anm. d. Red.) wollte unbedingt, dass ich die 1.000 Kilometer am Hungaroring für sie fahre, aber nach einigen Diskussionen habe ich entschieden, dass das Auto in seinem derzeitigen Zustand nicht konkurrenzfähig genug ist. Wir müssen uns besser kennenlernen und wir müssen auch testen. Ich würde wirklich gerne in den Rennsport zurückkehren, aber ich muss aufpassen, welches Team ich mir aussuche."#w1#

Gerüchten zufolge sind auch andere LMS-Teams an Baumgartner, der beim US-Grand-Prix 2004 Ungarns bisher einzigen WM-Punkt in der Formel 1 geholt hat und in seiner Heimat immer noch sehr populär ist, interessiert. Eines davon ist angeblich das Signature-Plus-Team, das in der LMP1-Kategorie einen Lola-Aston-Martin einsetzt. Baumgartner kennt die Mannschaft seit seiner Formel-Renault-Zeit.

Seit seinem letzten Formel-1-Auftritt, dem Grand Prix von Brasilien 2004, hat Baumgartner kein einziges Autorennen mehr bestritten. In Brasilien wurde er damals 16., unmittelbar vor seinem Minardi-Teamkollegen Gianmaria Bruni.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KFZ-Mechaniker/in
KFZ-Mechaniker/in

Das sind Deine Aufgaben:     Montage von Abgasanlagen, Ladeluftkühlern, Ansaugsystemen     Effizenzkontrolle auf dem hauseigenen Prüfstand ...

Anzeige

Folgen Sie uns!