powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Super GT in Hockenheim: Diese Piloten und Boliden fordern Rast & Co.

Drei Super-GT-Boliden werden dieses Jahr erstmals das DTM-Saisonfinale in Hockenheim bereichern: Doch wer sind die Herausforderer um Jenson Button?

(Motorsport-Total.com) - Die DTM und die japanische Super-GT-Serie stehen vor einem historischen Meilenstein: Kommendes Wochenende werden die beiden Serien, die sich schon vor Jahren auf das gemeinsame Class-1-Reglement geeinigt haben, beim DTM-Saisonfinale in Hockenheim erstmals in einem gemeinsamen Rennen gegeneinander antreten.

Die japanische Langstreckenserie, die aus den drei großen japanischen Herstellern Toyota (mit der Luxusmarke Lexus), Honda und Nissan besteht und die bereits 2017 zu Showrunden in Hockenheim gastierte, schickt erneut drei Autos nach Europa. Dadurch werden in in den beiden Rennen 21 Boliden am Start stehen.

Für die Super-GT-Piloten - allen voran Superstar Jenson Button - bedeutet das DTM-Wochenende in Hockenheim eine große Umstellung: Im Gegensatz zu den Sprintrennen der DTM, die in der Regel rund 50 Minuten dauern, was ungefähr 150 Kilometern entspricht, werden in Japan Langstreckenrennen von 250 bis 1.000 Kilometern absolviert.

Super-GT-Piloten müssen sich komplett umstellen

Zudem gibt es in der Super-GT-Serie fliegende Starts, Tankstopps, Fahrerwechsel und einen Reifenkrieg zwischen Bridgestone, Yokohama, Michelin und Dunlop. Harte Manöver werden eher bestraft als in der DTM, und Überholhilfen wie DRS und Push-to-pass gibt es nicht.

Jenson Button

Jenson Button sicherte sich in der Super-GT-Serie bereits im Debütjahr den Titel Zoom

Daher haben die Super-GT-Piloten im Zweikampf einen leichten Nachteil, auch die Hankook-Einheitsreifen kennt man nur von den Testfahrten für die gemeinsamen Rennen. Da aber die Turbo-Motoren in Japan bereits seit 2017 im Einsatz sind und die Entwicklung nicht eingefroren ist, wird am Donnerstag in Hockenheim ein Einstufungstest stattfinden.

Eine Ähnlichkeit zwischen Super GT und DTM gibt es währenddessen beim Design von Buttons Honda: Das erinnert wegen des deutschen Sponsors ZF Sachs an Philipp Engs BMW.

Darum sieht Eng Kampf gegen Button gelassen entgegen

"Das sind aber auch schon die einzigen Ähnlichkeiten", meint Button auf 'Twitter', während Eng scherzt: "Wenn wir eine Berührung haben, dann müssen die Jungs die Autos zumindest nicht putzen. Ich freue mich darauf, gegen dich zu fahren."

Obwohl der 39-jährige Button mit Sicherheit der bekannteste Super-GT-Pilot ist, sollten Eng & Co. aber auch dessen vier Kollegen nicht unterschätzen. Darunter befinden sich Fahrer, die bereits Formel-1-Boliden getestet haben oder sich gegen Piloten durchgesetzt haben, die in der DTM zur Spitzenklasse zählten. Wir stellen die fünf Gaststarter und ihre Boliden in einer Fotostrecke genauer vor.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

SsangYong Tivoli Real: Sondermodell mit 4.500 Euro Preisvorteil
SsangYong Tivoli Real: Sondermodell mit 4.500 Euro Preisvorteil

VW Golf 8: Rendering mit Retro-Charme des Golf II
VW Golf 8: Rendering mit Retro-Charme des Golf II

Toyota LQ Concept: Dieses Auto will eine emotionale Bindung
Toyota LQ Concept: Dieses Auto will eine emotionale Bindung

H&R-Sportfedern für den neuen Toyota Supra
H&R-Sportfedern für den neuen Toyota Supra

Neuheiten 2019, 2020: Alle neuen Autos im Überblick
Neuheiten 2019, 2020: Alle neuen Autos im Überblick

Audi Q3 Sportback (2019): Das SUV-Coupé gibts ab 36.000 Euro
Audi Q3 Sportback (2019): Das SUV-Coupé gibts ab 36.000 Euro

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Finale in Hockenheim, Sonntag
DTM-Finale in Hockenheim, Sonntag

DTM-Finale in Hockenheim, Samstag
DTM-Finale in Hockenheim, Samstag

DTM-Finale in Hockenheim, Freitag
DTM-Finale in Hockenheim, Freitag

DTM-Finale in Hockenheim, Donnerstag
DTM-Finale in Hockenheim, Donnerstag

DTM Hockenheim: Die Super-GT-Piloten und ihre Boliden
DTM Hockenheim: Die Super-GT-Piloten und ihre Boliden

DTM am Nürburgring, Sonntag
DTM am Nürburgring, Sonntag

Folgen Sie uns!

DTM-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter