powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Jenson Button vor DTM-Gaststart: "Keine Ahnung, wie es laufen wird"

Als Super-GT-Gaststarter kehrt Jenson Button im Rahmen des DTM-Saisonfinales auf den Hockenheimring zurück: Ungewissheit mischt sich mit Vorfreude

(Motorsport-Total.com) - Im Rahmen des Saisonfinales auf dem Hockenheimring (4. bis 6. Oktober) empfängt die DTM Gäste aus Japan. Die in der dortigen Super-GT-Meisterschaft engagierten Hersteller Honda, Lexus und Nissan werden mit je einem Auto an den Rennen teilnehmen. Einer der Fahrer wird dabei besonders im Mittelpunkt stehen: Jenson Button, Formel-1-Weltmeister von 2009, wird einen Honda NSX GT fahren.

"Ich finde die Idee, Super GT und DTM zusammenzuführen, großartig", sagt der Brite, der im vergangenen Jahr in der Super GT auf Anhieb mit seinem Teamkollegen Naoki Yamamoto den Titel gewann.

"Solche Sachen sind nicht einfach zu umzusetzen und die Detailarbeit ist sogar noch schwieriger. Daher würde ich sagen, vielleicht klappt es nicht auf Anhieb zu hundert Prozent, aber habt bitte ein wenig Geduld, denn wir versuchen, daraus einen Erfolg zu machen", richtet Button, der als einziger Super-GT-Fahrer am Samstag und am Sonntag fährt, einen Appell an die Fans.

Wie passen Super-GT- und DTM-Autos zusammen?

Vom Reglement her sind die DTM- und Super-GT-Autos zwar grundsätzlich identisch, sie auf ein Niveau zu bringen dürfte nach Ansicht von Button im ersten gemeinsamen Rennen jedoch nicht einfach sein. "Wir haben keine Ahnung, wie es laufen wird", sagt er. "Sind die Super-GT-Autos schneller? Werden wir mit den Hankook-Reifen zurechtkommen?"


Gegenbesuch: Die DTM in Japan

Die DTM ist beim Super-GT-Finale in Motegi auf viel Zuspruch gestoßen Weitere DTM-Videos

Auch weiß Button, dass ihn und die anderen Gaststarter aus der Super GT ein harter Wettbewerb erwartet. "Seit ich denken kann, gilt die DTM als eine äußerst professionelle Serie mit einem hohen fahrerischen Niveau", so der Brite. "Ich kann mich noch daran erinnern, als Mika Häkkinen und David Coulthard dort fuhren. Für sie war es alles andere als einfach."

Auf die Rückkehr nach Deutschland und auf den Hockenheimring freut sich Button. "Ich bin schon so alt, dass ich sogar noch auf dem alten Hockenheimring gefahren bin. Das werde ich nie vergessen: die wahnsinnig langen Geraden, mit Vollgas in den Wald, mit dem kreischenden V10 im Rücken...", schwärmt Button von der Strecke vor dem Umbau im Jahr 2001.

Freude auf Wiedersehen mit di Resta, Glock und Green

Doch auch dem aktuellen Kurs kann Button einiges und erinnert sich an einige besondere Rennen aus seiner Formel-1-Zeit. "2004 stand ich dort auf dem Podium. Zuvor war ich wegen eines Motorwechsels zurückversetzt worden. Im Rennen gab es Probleme mit meinem Helm, da sich das Band während der Fahrt gelöst hatte. Das war, sagen wir mal, interessant", schmunzelt Button. "2012 hatte ich ein tolles Rennen gegen Seb [Vettel], das habe ich sehr genossen.

Auch das Wiedersehen mit ein paar alten Bekannten sorgt bei Button für Vorfreude. "Natürlich kenne ich Paul [Di Resta], weil wir zusammen in der Formel 1 gefahren sind. Als ich noch in Monaco lebte, sind wir uns oft begegnet.

"Darüber hinaus haben wir zusammen den gleichen Job als Experte bei den Formel-1-Übertragungen auf Sky, also haben wir vieles gemeinsam. Auch Timo [Glock] kenne ich von der Formel 1 und ich erinnere mich noch an Jamie Green aus dem Kartsport", so Button weiter.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Finale in Hockenheim, Sonntag
DTM-Finale in Hockenheim, Sonntag

DTM-Finale in Hockenheim, Samstag
DTM-Finale in Hockenheim, Samstag

DTM-Finale in Hockenheim, Freitag
DTM-Finale in Hockenheim, Freitag

DTM-Finale in Hockenheim, Donnerstag
DTM-Finale in Hockenheim, Donnerstag

DTM Hockenheim: Die Super-GT-Piloten und ihre Boliden
DTM Hockenheim: Die Super-GT-Piloten und ihre Boliden

DTM am Nürburgring, Sonntag
DTM am Nürburgring, Sonntag

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!