Startseite Menü

Schneider: "Kämpfte um die Führung"

Bernd Schneider schied mit Bremsproblemen aus und kann definitiv nicht mehr Meister werden: "Ich bin sehr enttäuscht"

(Motorsport-Total.com) - Für Bernd Schneider ist die Mission Titelverteidigung nach Barcelona endgültig gelaufen. Mit dem Doppelausfall der Audi-Piloten hätte ihm ein Zweiter Platz gereicht, um beim Saisonfinale in Hockenheim noch eine Chance auf seine sechste Meisterschaft zu haben. Doch auch der Rekord-Champion sah die Zielflagge in Barcelona nicht.

Bernd Schneider

Champion Bernd Schneider kann seinen Titel nun definitiv nicht mehr verteidigen Zoom

Schneider war von Platz vier aus gestartet und lag gut im Rennen. In Runde 14 deuteten sich allerdings bereits die ersten Probleme an. Der Mercedes-Pilot kam zu seinem ersten Boxenstopp. Nach der Ausfahrt verbremste er sich in der ersten Kurve und fuhr geradeaus durch den Notausgang. Zwar kämpfte er sich durch eine Werbebande zurück auf die Strecke, er hatte aber schon einige Plätze verloren. Eine Runde später steuerte Schneider wieder die Box an und stellte seine C-Klasse mit Bremsproblemen endgültig ab. Das Titelrennen war damit endgültig gelaufen.#w1#

"Das Rennen lief sehr gut für mich und nach dem Unfall vom Martin Tomczyk kämpfte ich aussichtsreich um die Führung", zog der Rekord-Champion danach Bilanz. "Nach meinem Boxenstopp hatte ich Bremsprobleme, warum, weiß ich noch nicht. Ich bin sehr enttäuscht."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Test in Estoril
DTM-Test in Estoril

Die Zahlen der DTM-Saison 2018
Die Zahlen der DTM-Saison 2018

Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor
Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor

Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett
Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett

Die DTM-Karriere von Rene Rast
Die DTM-Karriere von Rene Rast

Die DTM-Karriere von Paul di Resta
Die DTM-Karriere von Paul di Resta

DTM-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!