powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 19.01.2007 11:14

Häkkinen: Kein F1-Comeback im Toro Rosso

(Motorsport-Total.com) - Wild wurde spekuliert, dass der zweimalige Weltmeister Mika Häkkinen die DTM verlassen und ein Formel-1-Comeback im Toro Rosso feiern könnte. Angeblich hatte Toro-Rosso-Mitbesitzer Gerhard Berger versucht den Finnen zu überreden, aus der DTM auszusteigen und in die Formel 1 zurückzukehren, als Pilot für Toro Rosso.

Diese Meldungen hat der Österreicher jetzt als falsch zurückgewiesen. Es habe keine Verhandlungen mit Häkkinen gegeben, nur Gespräche unter Freunden, sagte Berger der 'Auto, Motor und Sport'.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
24.11. 23:30
ADAC Sport Gala
25.12. 19:00

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!