powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Nasr mit zweitem Test in Daytona

(Motorsport-Total.com) - Der amtierende britische Formel-3-Meister Felipe Nasr wird am kommenden Wochenende bei den offiziellen Grand-Am-Testfahrten in Daytona erneut für Shank-Racing im Einsatz sein. Der Brasilianer hatte aufgrund seiner Erfolge in der britischen Meisterschaft einen Startplatz für das 24-Stunden-Rennen am letzten Januar-Wochenende gewonnen.

Bereits Anfang Dezember hatte er zum ersten Mal im Riley-Ford von Shank gesessen und war dabei mit dem für ihn ungewohnten Auto gut zurechtgekommen. An beiden Tagen war der 19-Jährige schnellster der Zeitenliste. "Wir waren nicht nur darüber erstaunt, dass Felipe auf Anhieb schnell gefahren ist, sondern auch, wie diszipliniert er an den Test herangegangen ist", sagt Teambesitzer Mike Shank. "Wir freuen uns daher auf den zweiten Test mit ihm."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Aktuelle Formelsport-Videos

IndyCar Long Beach: 30-Minuten-Highlights
IndyCar Long Beach: 30-Minuten-Highlights

IndyCar 2019: Long Beach
IndyCar 2019: Long Beach

Formel E: Der Rom ePrix in 5 Minuten
Formel E: Der Rom ePrix in 5 Minuten

Jaguar: Teamchef James Barclay über die Saison 5
Jaguar: Teamchef James Barclay über die Saison 5

Die Audi-Piloten als Pizzaboten in Rom
Die Audi-Piloten als Pizzaboten in Rom

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE