powered by Motorsport.com
  • 25.05.2012 · 16:30

Größte Motorrad-Probefahrtaktion geht weiter

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr setzt der Industrieverband Motorrad (IVM) die "Viva La Mopped"-Roadshow fort. Die weltgrößte Motorrad-Probefahrtaktion findet wieder am 2. und 3. Juni 2012 in Hamburg auf dem Großmarkt (Pforte Nord) an der Amsinckstraße statt. Am letzten Juli-Wochenende ist München an der Reihe, und am 4. und 5. Oktober wird die Aktion auch im Rahmen der Kölner Intermot angeboten.

16 Marken von Aprilia und BMW über Honda bis Yamaha mit über 130 Motorrädern und Rollern beteiligen sich an der Roadshow. Sie richtet sich an Wiedereinsteiger, Führerscheinneulinge und erfahrene Biker. Das 2011 erprobte Konzept, Gruppen mit zehn Fahrern inklusive zweier Fahr-Trainer vor und hinter der Gruppe auf die Straße zu schicken, wird auch in diesem Jahr beibehalten.

Neu hinzu kommt ein geschlossener Parcours. Dort können sich Anfänger oder Wiedereinsteiger unter der Anleitung erfahrener ADAC-Trainer außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs und der Dynamik der Gruppe schonend einfahren. Gleichzeitig dient dieser neue "Schonraum" als Probefahrtfläche für Kleinkraftroller. Anmeldungen werden in Hamburg an beiden Tagen (10-18 Uhr / 10-16 Uhr) ab 9 Uhr entgegengenommen oder jederzeit über Facebook.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige