Startseite Menü

ALMS: Rossiter bei AGR

(Motorsport-Total.com) - Der muntere Fahrerwechsel bei Andretti-Green (AGR) in der ALMS geht weiter: Für die kommenden zwei Läufe bestätigte die Acura-Honda-Mannschaft James Rossiter als neuen Teamkollegen von Franck Montagny. Der 24-jährige Brite ersetzt den glücklosen Raphael Matos, der nach Rang 14 in Mid-Ohio nach nur einem Einsatz wieder gehen muss. "Ich möchte so viel lernen wie möglich", erklärte Rossiter, der auf der berühmten Road America sein Debüt feiern wird und auch in Mosport zum Einsatz kommen soll.

"AGR hat als Team schon große Erfolge gefeiert und ich hoffe, wir können zusammen einige Dinge erreichen", definierte der ehemalige Honda- und Super-Aguri-Testpilot seine Ziele. "Wir freuen uns, dass wir James für mindestens zwei Läufe im Auto haben", sagte Team-Teilhaber Michael Andretti. "Er ist ein viel versprechendes Talent und wir wollen mal schauen, was er leisten kann."

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00
Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre
WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre

6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings
6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings

mcchip-dkr zeigt neuen Lamborghini Huracan GT3 Evo
mcchip-dkr zeigt neuen Lamborghini Huracan GT3 Evo

Rückblick auf das VLN-Finale 2018
Rückblick auf das VLN-Finale 2018

Teaser 6h von Schanghai 2018
Teaser 6h von Schanghai 2018