powered by Motorsport.com
  • 24.01.2022 · 19:24

Mehr als 81 Millionen Fans sehen virtuelle Le-Mans-Serie

Mit den virtuellen 24 Stunden von Le Mans ist die erste Saison der Le Mans Virtual Series zu Ende gegangen - Millionenpublikum, Rennlegenden und Hunderte Runden

(Motorsport-Total.com) - Die virtuelle Le-Mans-Serie (Le Mans Virtual Series; LMVS) ist am vorletzten Wochenende mit den virtuellen 24 Stunden von Le Mans zu einem glanzvollen Ende gekommen. Über Fernsehen und digitale Kanäle hinweg, haben eindrucksvolle 81 Millionen Zuschauer während der fünf Monate dauernden Saison eingeschaltet.

Die virtuellen 24 Stunden von Le Mans stellten den Höhepunkt der ersten LMVS-Saison dar

Die virtuellen 24 Stunden von Le Mans stellten den Höhepunkt der ersten LMVS-Saison dar Zoom

Das große Finale der Le Mans Virtual Series am 15. und 16. Januar 2022 sah 50 Autos mit 200 Fahrern aus 39 Nationen an den virtuellen 24 Stunden von Le Mans teilnehmen. Die Fahrer gingen von 116 Simulatoren aus 28 Ländern auf der ganzen Welt auf einem extrem genau nachgebildeten Circuit des 24 Heures in Le Mans (Frankreich) ins Rennen.

Formel-1-Weltmeister Max Verstappen führte zu Beginn des Rennens ein Starterfeld großer Namen des Motorsports an, darunter unter anderem IndyCar-Champion Alex Palou und Motorsportlegende Juan Pablo Montoya.

Nach grandiosen Kämpfen an allen Ecken und Enden des Feldes zwischen den besten realen und Sim-Racing-Fahrern aus der Elite der E-Sport-Teams holte das Realteam Hydrogen Redline den Gesamtsieg. In der GTE-Kategorie setzte sich das BMW Team Redline durch.

Gerard Neveu, Executive Producer der virtuellen 24 Stunden von Le Mans und Motorsport-Berater von Motorsport Games: "Im Namen aller von uns bei der virtuellen Le-Mans-Series möchten wir uns aufrichtig bei allen Teilnehmern und Teams bedanken, die das möglich gemacht haben, bei unseren Partnern für ihre unerschütterliche Unterstützung, und den Millionen von Zuschauern, die ihre Begeisterung und Leidenschaft für dieses Rennen in den sozialen Medien zum Ausdruck gebracht haben."


24h Le Mans virtuell: Highlights

Die Höhepunkte der zweiten Auflage des virtuellen 24-Stunden-Rennens von Le Mans, dem Finale der virtuellen Le-Mans-Serie (LMVS) 2021/22!

"Die eindrucksvollen Zahlen und die Qualität der Events sind der Beweis dafür, dass die Le Mans Virtual Series und die virtuellen 24 Stunden von Le Mans nun fest auf dem Toplevel des E-Sports und Simracings etabliert sind. Machen wir es nächste Saison noch besser!"

Mehr als 81 Millionen Zuschauer haben im Fernsehen oder in OTT-Streams eine eindrucksvolle 25-Stunden-Übertragung auf vier Kontinenten verfolgt. Zu den Übertragungsstationen zählten etablierte Sender wie Eurosport, Motor Trend, L'Equipe Live und Motorsport.TV.

Zahlen und Fakten

- 360.000 Stunden Liveübertragung wurden von den #LeMansVirtual-Zuschauern konsumiert
- 8 Millionen TV/OTT-Zuschauer (Quelle: YouGov Sport)
- 4 Millionen digitale Aufrufe der virtuellen 24 Stunden von Le Mans (Quelle: YouGov Sport)
- 2 Millionen Aufrufe auf den Seiten von FIA WEC, ACO und LMVS in den sozialen Medien über die Saison hinweg
- 7 Millionen Videoaufrufe über die Seiten von FIA WEC, ACO und Traxion GG (Quelle: Hookit)
- 200 Fahrer aus 39 Nationen
- 50 Fahrzeuge in zwei Klassen (29 LMP und 21 GTE)
- 116 Simulatoren in 28 Nationen
- 2 Server (1 Haupt-, 1 Reserveserver) mit der Simulation rFactor2 bei 0 Serverproblemen
- 33.000 Aufrufe des offiziellen AlKamel-Timings (Quelle: AlKamel)
- 407 absolvierte Runden durch den Sieger #70 Realteam Hydrogen Redline
- Ein Organisationsteam von 120 Menschen in Produktion, Marketing, Media und Digitales, TV, Logistik und sportlichen Belangen

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Spielberg

21. - 22. Mai

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!