powered by Motorsport.com

Geldwäsche durch Motorsport? LMP2-Pilot Frits van Eerd verhaftet

Der Niederländer Frits van Eerd wurde vorläufig festgenommen - Ihm und weiteren Verdächtigen wird der Strafbestand der Geldwäsche vorgeworfen

(Motorsport-Total.com) - Die niederländischen Behörden und Ermittler gehen einem möglichen, brisanten Fall der Geldwäsche nach. Frits van Eerd, Geschäftsführer der großen Supermarktkette Jumbo, wurde vorläufig festgenommen. Der Teamchef und Fahrer von Team Nederland startet sowohl in der Langstrecken-WM (WEC) als auch in der US-amerikanischen IMSA-Serie in der LMP2-Klasse. Es gilt die Unschuldsvermutung und bisher wurde er nicht rechtskräftig verurteilt.

Frits van Eerd

Das Auto von Frits van Eerd bleibt womöglich erst einmal stehen Zoom

Dennoch wird ihm Geldwäsche im großen Stil vorgeworfen, heißt es seitens der Ermittler. Deshalb wurde van Eerd am Dienstag verhaftet und sein Haus durchsucht. Dabei wurden verschiedene Dokumente sichergestellt. Van Eerd ist aber nicht der einzige Verdächtige, der inhaftiert wurde. Insgesamt soll es neun Festnahmen bei den Razzien gegeben haben. Die Ermittlungen werden derweil fortgesetzt.

Es ist bekannt, dass sich die Ermittlungen auf Geld- und Warenwäsche durch Immobiliengeschäfte, Autohandel, ungeklärte Bareinlagen und Sponsoringverträge im Motocross konzentrieren. Wichtig: Van Eerd, der neben seinen Engagements in der WEC und IMSA auch in der europäischen Le-Mans-Serie fährt, soll nicht der Hauptverdächtige des Falles sein.

Aufgrund der Ermittlungen und der Festnahme ist nicht sicher, ob van Eerd mit dem Team Nederland beim Petit Le Mans in Road Atlanta - ein Rennen über zehn Stunden - in zwei Wochen starten wird. Der Geschäftsführer von Jumbo liegt gemeinsam mit Guido van der Garde und Dylan Murray auf Platz zwei der LMP2-Langstrecken-Wertung in der IMSA-Serie.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr
Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt