powered by Motorsport.com

Glickenhaus lässt auch WEC-Saisonfinale in Bahrain aus

Der Glickenhaus SCG 007 LMH wird 2022 nicht mehr in der Langstrecken-WM (WEC) fahren: 37 Fahrzeuge für das Saisonfinale in Bahrain gemeldet

(Motorsport-Total.com) - Das Glickenhaus-Team verpasst auch das Saisonfinale der Langestrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Auf der am Mittwoch veröffentlichten vorläufigen Teilnehmerliste der 8 Stunden von Bahrain (10. bis 12. November) sucht man den SCG 007 LMH des US-Teams vergebens.

Olivier Pla, Luis Felipe Derani

Das Glickenhaus-Team verzichtet auf einen Start in Bahrain Zoom

Zuletzt hatte Glickenhaus am vergangenen Wochenende das 6-Stunden-Rennen von Fuji ausgelassen. Dies war vom Team bereits frühzeitg angekündigt und mit den hohen Logistikkosten begründet worden. Einen Start in Bahrain hatte Teambesitzer James Glickenhaus im Juli am Rande des WEC-Rennens in Monza offen gelassen.

Damit werden beim Saisonabschluss im Nahen Osten in der Hypercar-Klasse erneut nur fünf Autos gemeldet sein: Zwei Toyota GR010 Hybrid, zwei Peugeot 9X8 und der Alpine A480-Gibson. Porsche hatte in der vergangenen Woche verkündet, von einem zeitweilig erwogenen Gaststart mit den neuen LMDh-Auto 963 in Bahrain abzusehen.

Zwischen den Alpine-Fahrern Andre Negrao/Matthieu Vaxiviere/Nicolas Lappiere und der Toyota-Crew Sebastien Buemi/Ryo Hirakawa/Brendon Hartley kommt es in Bahrain zum direkten Showdon im Kampf um den WM-Titel. Beide Trios gehen punktegleich ins Saisonfinale.

Mit 14 gemeldeten Autos wird die LMP2 auch in Bahrain die meisten Teilnehmer stellen. Hier kehrt die Mannschaft des ARC Bratislava mit Teambesitzer Miroslav Konopka zurück, die in Fuji nicht gefahren war. Auch Rene Rast (WRT-Oreca #31) und Nico Müller (Vector-Oreca #10), die am vergangenen Wochenende in Fuji aufgrund einer Terminkollision mit der DTM verhindert waren, sind für Bahrain wieder gemeldet.

In der GTE Pro starten wie üblich je zwei Werksautos von AF-Corse-Ferrari und Porsche sowie die Corvette. In der GTE Am-Klasse haben 13 Fahrezgue für das Saisonfinale gemeldet.

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!