powered by Motorsport.com

Fotostrecke 24h Le Mans 2020: Übersicht aller Hyperpole-Teilnehmer

23 Fahrzeuge nehmen die erste Hyperpole-Session der Le-Mans-Geschichte auf - Weil in der LMP1 nur fünf Fahrzeuge starten, ist es ein Auto weniger

(Motorsport-Total.com) - Das äußerst angestaubte System von drei Qualifying-Sessions an zwei Tagen hat der Le-Mans-Ausrichter ACO für 2020 überarbeitet. Die Pole-Position wird nun erstmals in der sogenannten Hyperpole entschieden.

Mike Conway, Kamui Kobayashi

Der Toyota #7 fuhr im regulären Qualifying die beste Zeit Zoom

Das neue Format wurde eingeführt, um den Einfluss des Verkehrs auf der Strecke deutlich zu reduzieren. Statt bis zu 62 sind nun noch maximal 24 Autos gleichzeitig auf dem Circuit de la Sarthe unterwegs. Ausgeschlossen ist es also nicht, auf ein langsameres Fahrzeug aufzulaufen.

Es qualifizieren sich die sechs Besten jeder Klasse. Da aber 2020 die LMP1-Kategorie nur aus fünf Fahrzeugen besteht, werden nur 23 Autos die erste Hyperpole-Session der Geschichte aufnehmen.


Fotostrecke: 24h Le Mans 2020: Teilnehmer Hyperpole

Unsere Fotostrecke gibt einen Überblick über die Starter, sortiert nach ihren Zeiten aus der regulären Qualifying-Sitzung, die aber für die Hyperpole gelöscht werden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!