powered by Motorsport.com

Stuck³ weiter gut im Rennen

In der Nacht gab es zwar ein Problem, doch das Team Stuck³ liegt beim 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife weiterhin im Plan

(Motorsport-Total.com) - Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ist das letzte Viertel der Renndistanz angebrochen. Für das Team Stuck³ läuft weiterhin fast alles nach Plan. Hans-Joachim Stuck, seine Söhne Johannes und Ferdinand sowie Dennis Rostek verloren lediglich in der Nacht Zeit, als sie wegen eines defekten Getriebesensors einen ungeplanten Stopp an der Box einlegen mussten.

Hans-Joachim Stuck, Ferdinand Stuck

Der Lamborghini der Stucks liegt auf der Nordschleife weiter gut im Rennen Zoom

"Strietzel" Stuck gibt bei der 39. Auflage des Langstreckenklassikers seine Abschiedsvorstellung. Im Euromaster Lamborghini Gallardo des Teams Reiter Engineering bestreitet der 60-Jährige das letzte Rennen seiner langen und erfolgreichen Karriere. Das Ziel des Teams Stuck³ lautete von vornherein, nach 24 Stunden die Zielflagge zu sehen, die Platzierung spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Nach 19 Stunden lag das Quartett auf dem 16. Platz.

"Wir haben in der Nacht wegen des Getriebesensors ein paar Runden verloren. Aber mehr als Platz zehn wäre ohnehin nicht für uns drin gewesen. Wir sind also noch voll im Radar, wie man so schön sagt. Denn wir wollen ja vor allem ankommen. Und ansonsten läuft alles bestens, die Jungs machen einen fantastischen Job. Ich bin mehr als zufrieden", lautet Hans-Joachim Stucks Zwischenbilanz.

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!