Startseite Menü

24h Nürburgring: Porsche kehrt mit Werksteam zurück

Porsche kehrt 2016 mit einem Werksteam zu den 24 Stunden am Nürburgring zurück: Acht Werksfahrer in zwei Autos des Teams Manthey

(Motorsport-Total.com) - Porsche geht im kommenden Jahr beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (28. und 29. Mai 2016) wieder mir einem Werksteam an den Start. Das Manthey-Team wird beim Saisonhöhepunkt auf der Nordschleife zwei der neuen 911 GT3 R einsetzen, die von jeweils vier Werksfahrern gesteuert werden. Die neue Generation des 911 GT3 hatte bereits im Oktober in der VLN-Langstreckenmeisterschaft ihr Debüt auf der Nordschleife gegeben.

Nick Tandy

Manthey setzt 2016 zwei Porsche 911 GT3 R im Auftrag des Werks ein Zoom

Zuletzt hatte die Manthey-Mannschaft im Jahr 2011 einen Werkseinsatz von Porsche bei den 24 Stunden am Nürburgring durchgeführt. Marc Lieb/Lucas Luhr/Timo Bernhard/Romain Dumas hatten damals mit dem charakteristischen gelb-grünen Porsche das Rennen gewonnen. In den vergangenen Jahren waren Porsche-Werksfahrer am Nürburgring für Kundenteams wie Frikadelli oder Falken im Einsatz.

Die 24 Stunden am Nürburgring werden laut Porsche-Motorsportchef Frank-Steffen Walliser 2016 der einzige Werkseinsatz im GT3-Sport sein. Einen Start bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps schloss er aus. Um dort in der Pro-Kategorie antreten zu dürfen, müsste Porsche aber ohnehin mit mindestens einem Auto die komplette Saison in der Blancpain-Endurance-Serie bestreiten.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
10.03. 22:00
Motorsport Live - FIA WEC
15.03. 23:45
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!