Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total Business-Club
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Tests: Zeiten, Termine, Statistik

Exklusives "Testcenter"

Im "Testcenter" finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!
Zum Testcenter
Die aktuelle Umfrage

Nach Niki Laudas Rücktritt: Wer soll neuer RTL-Experte werden?

Gerhard Berger
Timo Glock
Alex Hofmann
Nico Rosberg
ein anderer
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > Live-Ticker-News
GP Japan

Formel-1-Live-Ticker: Der Freitag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Vettel: Tagesbestzeit vor Hamilton +++ Ferrari: Probleme mit Qualitätskontrolle? +++ Kontrovers: Renault bestätigt Budkowski +++

  • Guten Morgen!

    Na, ausgeschlafen? ;-) Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Live-Tickers. Ruben Zimmermann meldet sich zu früher Stunde und begleitet Dich an dieser Stelle durch den ersten Trainingstag in Suzuka. Mein Kollege Dieter Rencken ist direkt vor Ort in Japan, und in der heimischen Redaktion arbeitet wie üblich ein mehrköpfiges Team um unseren Chefredakteur Christian Nimmervoll. Dann wollen wir auch gleich mal einsteigen, denn in Japan war bereits einiges los :-)

  • Was bisher geschah ...

    In Japan ist es jetzt bereits kurz nach 12:00 Uhr, und das erste Training ist bereits durch. Kurze Zusammenfassung: der erwartete Regen ließ lange auf sich warten, Bestzeit für Sebastian Vettel und ein etwas heftigerer Abflug von Carlos Sainz. Unseren kompletten Trainingsbericht gibt es hier. Das zweite Freie Training steht dann um 7:00 Uhr unserer Zeit auf dem Programm. Bis dahin bist Du hier im Ticker auf jeden Fall schon einmal richtig aufgehoben ;-)

  • Strafe gegen Sainz

    Doppeltes Pech für den Spanier: Er ist in FT1 nicht nur abgeflogen, am Sonntag wird er wohl auch von ganz hinten starten müssen. Er hat für dieses Wochenende einen neuen Verbrennungsmotor, einen neuen Turbo und eine neue MGU-H bekommen. Weil er bei allen drei Teilen bereits am Limit war, zieht das eine Gridstrafe von 20 Plätzen nach sich. Scheint nicht sein Wochenende zu werden ...

  • Horner gibt Entwarnung: Max Verstappen ist wieder fit

    Es gibt aber auch gute Nachrichten aus dem Red-Bull-Lager. Nachdem Max Verstappen in den vergangenen Tagen mit einer Erkältung das Bett hüten musste, ist der Sepang-Sieger jetzt wieder komplett fit. "Er hat ein paar Tage im Bett in Tokio verbracht", verrät Christian Horner bei 'Sky Sports F1' und erklärt: "Zum Glück hat er sich erholt. Er scheint gut in Form zu sein." Im ersten Freien Training belegte der Niederländer zwar nur Platz sechs, wirklich aussagekräftig ist das FT1-Ergebnis aber nicht, weil wegen des Regens am Ende keiner mehr fahren konnte.

  • Wettersituation

    In Suzuka regnet es sich jetzt langsam ein. Die Chance, dass das zweite Training komplett nass wird, ist aktuell relativ hoch. Ob wir dann viel Action auf der Strecke sehen würden? Unwahrscheinlich. Außerdem würde sich keine klare Hackordnung für das Wochenende herauskristallisieren. Das macht uns das Analysieren deutlich schwerer, wäre aber natürlich eine spannende Voraussetzung für das morgige Qualifying ;-) Warten wir mal ab ...

  • Bilder

    Zum Glück sind unsere fleißigen Fotografen auch bei Wind und Wetter unterwegs ;-) Daher gibt es in unserer Galerie jetzt auch schon die besten Schnappschüsse aus FT1, und auch im zweiten Training werden noch einmal neue Bilder dazukommen - versprochen!

  • Fragen, Kritik, Anregungen?

    An jedem Wochenende freuen wir uns hier in unserem Ticker nicht nur über treue Stammleser sondern immer wieder auch über einige "Neulinge" :-) Daher an dieser Stelle noch einmal der übliche Hinweis, dass Du über das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten kannst. Wenn Dir zum Beispiel eine dringende Frage unter den Nägeln brennt, immer her damit! ;-)

  • Notfallplan für FT2?

    Der Regen wird stärker und bei Mercedes befürchtet man wohl schon das Schlimmste - nämlich, dass das Training in gut einer Stunde komplett absaufen könnte ... In diesem Fall müssten kleine, selbstgebaute Papierschiffchen - wie schon in der Vergangenheit - wieder einmal die Autos ersetzen ;-) Hoffen wir aber mal, dass es nicht dazu kommt.

  • Fast-Facts

    In der Zwischenzeit bis zum zweiten Training kannst Du übrigens unter anderem noch einen Blick auf unsere Fotostrecke werfen. Rund eine Stunde ist dafür mehr als genug ;-)

    FIA-Fast-Facts Suzuka

    Warum Michael Schumacher neunmal in Japan, aber nur siebenmal den Japan-Grand-Prix gewonnen hat ...


    1976-2016
    Foto 1 von 12
    2017 findet zum 33. Mal ein Grand Prix von Japan statt. Das Rennen feierte 1976 in Fuji sein Debüt im Formel-1-Kalender. 1977 wurde ein weiterer WM-Lauf in Fuji ausgetragen. Erst 1987 feierte Japan mit Suzuka ein Comeback. Seither wird das Rennen dort ausgetragen, unterbrochen nur von einem weiteren Fuji-Gastspiel 2007 und 2008.
    2017 findet zum 33. Mal ein Grand Prix von Japan statt. Das Rennen feierte 1976 in Fuji sein Debüt im Formel-1-Kalender. 1977 wurde ein weiterer WM-Lauf in Fuji ausgetragen. Erst 1987 feierte Japan mit Suzuka ein Comeback. Seither wird das Rennen dort ausgetragen, unterbrochen nur von einem weiteren Fuji-Gastspiel 2007 und 2008.

  • Biometrische Handschuhe

    Übernehmen die Maschinen bald die Kontrolle? ;-) Ab der Saison 2018 soll es in der Formel 1 jedenfalls biometrische Handschuhe geben, die den Status eines Fahrers nach einem Unfall überwachen können. Dazu sollen 3 Millimeter dünne Sensoren in die Handschuhe der Fahrer eingearbeitet werden. Diese behalten dann unter anderem den Puls und den Sauerstoffanteil im Blut im Auge. Diese Fortschritte werden wirklich langsam verrückt. Hätte man Nigel Mansell oder Alain Prost vor 30 Jahren von biometrischen Handschuhen erzählt, hätten die einen wohl nur schief angeguckt ...

  • FT1-Highlights

    Für alle "Spätaufsteher" gibt es die Highlights des ersten Trainings übrigens jetzt auch noch einmal im Video ;-) FT2 beginnt dann auch schon in rund einer halben Stunde - hoffentlich ...

  • Renault bestätigt Budkowski

    Hui, das kommt dann doch etwas überraschend. Reanult hat soeben offiziell die Verpflichtung von Marcin Budkowski bekanntgegeben. Das dürfte für eine Menge dicke Luft im Paddock sorgen ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6