Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Aktuelle Top-Auto-&-Bike-Videos
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > Newssplitter

Toyota Prius Plug-in ist Elektroauto des Jahres

23. September 2013 - 13:33 Uhr

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Der Toyota Prius Plug-in ist das "Elektroauto des Jahres". Er gewann bei der Leserwahl von "Auto Bild" und "Auto Test" gleich drei E-Car-Awards. Neben der Gesamtwertung gab es den Preis für das beste gesamtkonzept und das beste Plug-in-Hybrid-Fahrzeug. Auf den weiteren Plätzen folgten der BMW i3 (bestes batterieelektrisches Serienauto) und der Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive (bestes Design Serienfahrzeuge).Als bestes Konzeptfahrzeug wurde der Mercedes-Benz B-Klasse Fuel-Cell mit Brennstoffzelle und Wasserstoffantrieb ausgezeichnet, als "bester Evergreen" erhielt der Opel Ampera einen E-Car-Award.

Neben Toyota heimste auch Tesla drei Preise ein: für den Roadster (bestes Design Evergreen) und den X (bestes Design und bestes E-Auto bei den Konzeptfahrzeugen). Bestes Plug-in-Hybridkonzept war der Volkswagen Golf Plug-in. Die Jury vergab darüber hinaus den von Goodyear unterstützten Preis "Innovation des Jahres" an Peugeot und Citroen für das Druckluftkonzept Hybrid Air. Als Persönlichkeit des Jahres wurde Ulrich Kranz geehrt, der die Elektromobilsparte von BMW leitet.

Jens Stollberg aus Erfurt darf als Sieger einer Auslosung unter den Teilnehmern zwölf Monate lang den Prius Plug-in testen. Der 36-Jährige ist Elektroinstallateur und kann die Akkus des Siegerautos in seinem Betrieb an der Steckdose aufladen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben