Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total Business-Club
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > News

Ferrari FXX-K Evo 2018 - Bilder & Info zu Motor, PS, Preis

Downforce wie GT3-Rennwagen: 23 Prozent mehr Abtrieb für Ferraris irren Rennstrecken-Star - Straßenzulassung Fehlanzeige - nur für loyalste Ferrari-Kunden

Ferrari FXX-K Evo
Ferrari FXX-K Evo
© Auto-News.de

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Man würde ja meinen, nach so einem LaFerrari könne nicht mehr all zu viel Steigerung passieren. Dann präsentierte das springende Pferd den wilden FXX-K auf LaFerrari-Basis und wieder dachte der geneigte Sportwagen-Fan "was soll da denn bitte noch kommen?" Tja, sagen Sie Hallo zum neuen Ferrari FXX-K Evo, von dem die Italiener behaupten, dass er signifikante Verbesserungen gegenüber dem FXX-K mit sich bringe. In erster Linie dürfte damit die nochmals erhebliche Steigerung des Abtriebs gemeint sein.

Der Ferrari FXX-K Evo bietet 23 Prozent mehr Downforce als der FXX-K. Gegenüber dem LaFerrari sind es gar 75 Prozent. Alles ein bisschen schwer zu verarbeiten, oder? Daher zur Erläuterung: Bei 200 km/h drücken zusätzliche 640 Kilo den FXX-K Evo in den Boden. Bei Höchstgeschwindigkeit gar 830 Kilo. Wie es sich für ein standesgemäßes Evo-Modell gehört, steckt der Teufel im Detail: ... Hier weiterlesen und mehr Fotos & Infos über Preis, PS, Motor und weitere Technische Daten des Ferrari FXX-K Evo erfahren!

Artikeloptionen
Artikel bewerten