Aktuelles Top-Video

Hyundai IONIQ PHEV 2017 - Test & Fahrbericht

Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Facebook
Google+
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport Live - Audi Sport TT Cup27.05. 09:45
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin27.05. 13:30
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin27.05. 19:00
Red Bull Air Race06.06. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott09.06. 20:00
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > Premieren

Premiere in Genf: Bilder, Infos, Daten zur Renault Alpine A 110

Der Mittelmotor-Zweisitzer mit dem ruhmreichen Namen beschleunigt in nur 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h

Foto 1 von 9
Renault Alpine A 110 2017
Renault Alpine A 110 2017

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Angekündigt war er schon einige Zeit, nun steht die finale Version auf dem Genfer Automobilsalon (19.3.2017). Mit der Alpine A 110 präsentiert Renault eine Neuinterpretation der legendären Sportwagenflunder aus den 1960er- bis 1970er-Jahren. Der Mittelmotor-Zweisitzer mit dem ruhmreichen Namen beschleunigt in nur 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Als Triebwerk kommt ein komplett neu entwickelter 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW (252 PS) zum Einsatz. Geschaltet wird über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Es gibt drei Fahrrpogramme: "Normal", "Sport" und "Track". Dank Leichtbauweise bringt es die Alpine auf Leergewicht von lediglich 1.080 Kilogramm. Den Innenraum prägen ein minimalistisches Design, Leichtbaukomponenten und hochwertige Materialien wie vollnarbiges Leder, gebürstetes Aluminium oder Kohlefaser. Der Verkauf der 4,18 Meter kurzen A 110 startet Ende 2017.

Artikeloptionen
Artikel bewerten