powered by Motorsport.com

Zwei neue WTCC-Hersteller zur Saison 2016?

WTCC-Serienchef Francois Ribeiro glaubt, in der übernächsten Saison zwei neue Hersteller begrüßen zu können: "Einer hat bereits mit dem Design begonnen"

(Motorsport-Total.com) - Honda kam zur Saison 2013, Citroen ein Jahr danach. Und offenbar sind noch weitere Automobil-Hersteller daran interessiert, der WTCC beizutreten. Davon ist Serienchef Francois Ribeiro überzeugt. In China erklärte er: "Ich sehe in den kommenden zwei Jahren zwei Hersteller zur WTCC stoßen." Um welche Hersteller es sich dabei handelt, verriet er nicht. Doch die Entwicklung sei bereits angelaufen.

Citroen C-Elysee

Schon bald könnten weitere Marken den Testbetrieb für ein WTCC-Auto aufnehmen Zoom

"Einer der beiden Hersteller, die in Frage kommen, hat schon mit dem Design begonnen. Sie sind sogar fast fertig damit", meint Ribeiro und fügt hinzu: "Sie müssen jetzt nur noch das Auto bauen, um es zu testen. Und die andere Marke kann für 2016 bereit sein, wenn sie im Frühjahr 2015 anfängt." Das Beispiel Citroen habe schließlich gezeigt: Ein Vorlauf von rund einem Jahr sei erforderlich.

"Citroen", so Ribeiro, "hat das Niveau in der Meisterschaft ganz schön angehoben." Das wirke jedoch nicht abschreckend auf andere Marken. Im Gegenteil, sagt der WTCC-Serienchef. "Es verleiht unserer Rennserie mehr Glaubwürdigkeit. Die Hersteller wissen, dass es jetzt mehr braucht, um Citroen zu schlagen, als das vorher der Fall war." Die potenziellen Neueinsteiger hätten "ihre Lektion gelernt".

Und offenbar muss Ribeiro mit seiner Meisterschaft nicht überall hausieren gehen. "Inzwischen kommt die Industrie auf uns zu, nicht umgekehrt", meint WTCC-Berater Eric Neve, früher Sportchef bei Chevrolet. Dies sei eine begrüßenswerte Entwicklung. "Und das spricht Bände für das neue TC1-Reglement und für die Glaubwürdigkeit, die die Meisterschaft in den vergangenen Jahren erlangt hat."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!