Startseite Menü

Tourenwagen-Weltmeister Lopez verzichtet auf Startnummer 1

Jose-Maria Lopez fährt als neuer Tourenwagen-Weltmeister in der WTCC-Saison 2015 nicht mit der Startnummer 1, sondern behält seine "Glücksnummer" 37

(Motorsport-Total.com) - Tourenwagen-Weltmeister Jose-Maria Lopez verzichtet in der WTCC-Saison 2015 auf die Startnummer 1. Das hat der Citroen-Fahrer nun auf Twitter bekanntgegeben. Lopez hätte als Champion das Recht, mit der wohl begehrtesten Zahl ins Rennen zu gehen, will stattdessen aber weiterhin auf seine "Glückszahl" 37 setzen. Mit dieser Startnummer fährt er schon seit geraumer Zeit - und das sehr erfolgreich.

Jose-Maria Lopez

Jose-Maria Lopez trägt auch in der WTCC-Saison 2015 die Startnummer 37 Zoom

Gleich in seiner WTCC-Debütsaison 2014 hat er als Neueinsteiger einige der wichtigsten Rekorde pulverisiert: Auf dem Weg zum (vorzeitigen) Titelgewinn hat noch kein Weltmeister so viele Siege und so viele Punkte erzielt wie Lopez. 2015 folgt schließlich eine weitere Premiere: Lopez ist der erste WTCC-Champion, der das Jahr seiner Titelverteidigung nicht mit der Startnummer 1 auf dem Auto bestreitet.

In anderen Rennserien ist ein solches Vorgehen übrigens nicht außergewöhnlich. In der US-amerikanischen NASCAR behalten die Fahrer auch im Falle eines Titelgewinns ihre persönlichen Startnummern. Gleiches gilt meist auch für die Titelträger in der MotoGP: Nicht jeder Champion wählt dort die 1, die traditionell dem (Welt-) Meister vorbehalten ist. Dergleichen nimmt sich Lopez nun offenbar zum Vorbild.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
24.06. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.07. 14:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.07. 15:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
08.07. 14:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
08.07. 19:30

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!