powered by Motorsport.com

Menu: "Ich bin ein bisschen enttäuscht"

Leichter Nieselregen und ein kleiner Fahrfehler kosteten Alain Menu in Brünn einen Top-3-Startplatz, doch der Schweizer grämt sich nicht allzu sehr

(Motorsport-Total.com) - Chevrolet war in der Qualifikation von Tschechien eine Klasse für sich, doch einer der drei Cruze-Piloten fiel aus der Rolle: Alain Menu verpasste es, eine ähnlich starke Rundenzeit wie seine beiden Teamkollegen zu markieren und sortierte sich daher "nur" hinter Tom Coronel (ROAL) und auf Platz vier ein. Vollkommen zufrieden ist der 47-Jährige mit seiner Leistung aus diesem Grund nicht.

Alain Menu

Alain Menu kam in Brünn bislang nicht so gut in Fahrt wie seine Chevrolet-Kollegen Zoom

"Ich bin ein bisschen enttäuscht", sagt Menu nach dem Zeittraining. "Ich glaube nämlich, dass ich etwas besser hätte abschneiden können. Das ist aber nicht weiter dramatisch." In 2:09.830 Minuten reichte es für den schweizer Routinier bei 0,946 Sekunden schließlich noch immer zu einem Rang in der zweiten Startreihe. Mit etwas weniger Pech wäre jedoch deutlich mehr für Menu drin gewesen.

"Bei meinem ersten Versuch rutschte ich in einer der letzten Kurven ein wenig zu weit über den Curb hinaus, was mich einige Zehntel kostete. Auf meiner anderen Runde konnte ich nicht mehr ans Limit gehen, weil es leichten Regen gab und einige Abschnitte der Strecke bereits etwas rutschig waren", berichtet Menu, merkt aber an: "Gleichwohl gehe ich davon aus, dass Yvan heute unschlagbar war."

Der Franzose war in 2:08.884 Minuten klar zur Bestzeit gefahren und hatte selbst WM-Spitzenreiter Rob Huff 0,372 Sekunden Rückstand aufgebrummt. Menu steckt nun aber nicht den Kopf in den Sand - ganz im Gegenteil: Der Schweizer denkt bereits an den Sonntag. "Das Auto ist okay. Am Eingang der Kurven habe ich zwar noch etwas Übersteuern, doch daran werden wir über Nacht arbeiten."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt