powered by Motorsport.com
  • 15.08.2011 15:35

  • von Stefan Ziegler

Coronel mit Doppelsieg im Formel-1-Fahrzeug

Im niederländischen Zandvoort setzte sich Tom Coronel in einem Formel-1-Benetton gegen seine Rivalen und auch gegen den Schwiegervater durch

(Motorsport-Total.com) - Tom Coronel kletterte am Wochenende erstmals seit rund einem Jahrzehnt wieder in ein Formel-1-Auto, gab im niederländischen Zandvoort aber sofort das Tempo vor. Dort hielt die Big-Open-Single-Seater-GP-Serie (BOSS) einen Rennevent im Rahmen des Formel-3-Masters ab, wobei Coronel als Gastfahrer mit von der Partie war. Der "fliegende Holländer" schlug der Konkurrenz ein Schnippchen.

Titel-Bild zur News: Tom Coronel

Tom Coronel bei seinem Formel-1-Test mit dem Arrows-Rennstall im Jahr 1999

Und zwar schon im Qualifying, indem er sich überlegen die Pole-Position sicherte. Die beiden Läufe gewann Coronel anschließend ebenso souverän und war sowohl auf nasser als auch auf trockener Strecke das Maß der BOSS-Dinge. "Es war ein super Wochenende", sagt der 39-Jährige. "Ich fuhr von Anfang an vorneweg und hatte ein dickes Grinsen unterm Helm, das nicht verschwinden wollte."

"Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit. Ich hatte viel Spaß", lässt Coronel ausrichten. Kein Wunder: Der WTCC-Pilot ließ unter anderem seinen Schwiegervater Klaas Zwart hinter sich, aber auch alle anderen Stammfahrer der BOSS. Coronel: "Ich fahre hier oft im Winter, wenn ich mit den Schülern der Rennfahrer-Schule unterwegs bin. Ich weiß also genau, wo ich im Nassen einen Vorteil habe."

Im Benetton B197 kontrollierte Coronel aber auch im zweiten Rennen das Geschehen und siegte im Trockenen ähnlich überlegen wie im Nassen. "Anfangs versuchte ich nur, den Abstand nach hinten konstant zu halten. Als ich überrunden musste, machte ich etwas mehr Druck, für den Fall, dass ich aufgehalten würde", meint Coronel. So weit kam es aber nicht und "Major Tom" jubelte erneut...

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen