powered by Motorsport.com

Budapest: Die Starterliste

(Motorsport-Total.com) - Beim vierten Rennevent des Jahres sind die 21 Stammpiloten der WTCC unter sich: In Ungarn greift kein Gastpilot ins Lenkrad. Die Aufmerksamkeit des Publikums in Budapest dürfte der Tourenwagen-WM allerdings sicher sein, denn in Norbert Michelisz (Zengö) steht ein Lokalmatador im Starterfeld.

Unklar ist hingegen, mit welchen Motoren die SEAT-Piloten und Volvo-Fahrer Robert Dahlgren ins Rennen gehen werden. Gemeldet sind die betreffenden Fahrzeuge noch mit dem TDI- beziehungsweise herkömmlichen Saugmotor. Kurzfristige Änderungen wären allerdings möglich.

Die Starterliste in der Übersicht:

01 Yvan Muller (Chevrolet/Chevrolet Cruze 1.6T)
02 Rob Huff (Chevrolet/Chevrolet Cruze 1.6T)
03 Gabriele Tarquini (Lukoil-Sunred/SEAT Leon 2.0 TDI)
04 Aleksei Dudukalo (Lukoil-Sunred/SEAT Leon 2.0 TDI)
05 Norbert Michelisz (Zengö/BMW 320 TC)
07 Fredy Barth (SEAT-Swiss/SEAT Leon 2.0 TDI)
08 Alain Menu (Chevrolet/Chevrolet Cruze 1.6T)
09 Darryl O'Young (Bamboo Engineering/Chevrolet Cruze 1.6T)
10 Yukinori Taniguchi (Bamboo Engineering/Chevrolet Cruze 1.6T)
11 Kristian Poulsen (Engstler/BMW 320 TC)
12 Franz Engstler (Engstler/BMW 320 TC)
15 Tom Coronel (ROAL/BMW 320 TC)
17 Michel Nykjaer (Sunred/SEAT Leon 2.0 TDI)
18 Tiago Monteiro (Sunred/SEAT Leon 2.0 TDI)
20 Javier Villa (Proteam/BMW 320 TC)
21 Fabio Fabiani (Proteam/BMW 320si)
25 Mehdi Bennani (Proteam/BMW 320 TC)
30 Robert Dahlgren (Polestar/Volvo C30)
35 Urs Sonderegger (Wiechers/BMW 320 TC)
65 Marchy Lee (Deteam-KK/BMW 320 TC)
74 Josep Oriola (Sunred/SEAT Leon 2.0 TDI)

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige