powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Boardman und Monje steigen in Valencia zu

(Motorsport-Total.com) - Die beiden SEAT-Piloten Tom Boardman (Special Tuning) und Fernando Monje (Sunred) stoßen beim zweiten Saisonevent der WTCC zum Starterfeld hinzu. Für Boardman markiert der Auftritt in Spanien die Rückkehr in die Meisterschaft, in der er bereits in den vergangenen Jahren unterwegs war. In Monza hatte der Brite noch aussetzen müssen - kurzfristig war kein Motor verfügbar.

Monje hatte in Italien hingegen am europäischen Tourenwagen-Cup (ETCC) teilgenommen und die beiden Läufe klar dominiert. Nun bestreitet der junge Spanier sein erstes WTCC-Wochenende. Genau wie Boardman, so wird auch Monje einen SEAT Leon TDI einsetzen. "Ich weiß, dass ich bei meinem Heimrennen gut abschneiden kann", sagt der Debütant.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Viersitzige Prototypen von Porsche
Viersitzige Prototypen von Porsche

Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Honda arbeiten an Batteriewechsel-System
Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Honda arbeiten an Batteriewechsel-System

Porsche Panamera Coupé: Zweitürige Version soll 2020 starten
Porsche Panamera Coupé: Zweitürige Version soll 2020 starten

Yavor Efremov wird neuer CEO des Motorsport Network
Yavor Efremov wird neuer CEO des Motorsport Network

Toyota C-HR mit Elektroantrieb auf der Shanghai Auto Show 2019
Toyota C-HR mit Elektroantrieb auf der Shanghai Auto Show 2019

Mercedes-AMG G 63 von Lumma bekommt sechs Endrohre
Mercedes-AMG G 63 von Lumma bekommt sechs Endrohre

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter