powered by Motorsport.com

Auto untergewichtig: Michelisz aus der Wertung genommen

Herber Rückschlag für Norbert Michelisz (Zengö): Der BMW 320 TC des Ungarn wurde nach dem Qualifying von Brünn für untergewichtig befunden

(Motorsport-Total.com) - Norbert Michelisz hatte sich für die beiden Sprintrennen in Tschechien eine gute Ausgangsposition gesichert. Der ungarische Rennfahrer war in Q1 auf Rang sechs gefahren und hatte sich in Q2 den fünften Startplatz gesichert. Am Sonntag muss Michelisz aber von der letzten Startreihe aus loslegen, denn ihm wurden nachträglich sämtliche Rundenzeiten gestrichen - das Auto war untergewichtig.

Norbert Michelisz

Licht... und reichlich Schatten: Norbert Michelisz verliert seine Top-10-Startplätze

Dies teilte die Rennleitung knapp vier Stunden nach dem Ende des Zeittrainings von Tschechien mit. Bei den technischen Überprüfungen im Anschluss an die Qualifikation war nämlich festgestellt worden, dass der BMW 320 TC des 26-Jährigen zwölf Kilogramm zu leicht gewesen war. Den Verantwortlichen blieb keine andere Wahl: Michelisz und sein Fahrzeug wurden in Q1 und Q2 aus der Wertung genommen.

Des einen Leid, des anderen Freud': Michel Nykjaer (Sunred) rückt aufgrund der Disqualifikation Michelisz' auf den zehnten Platz nach vorne und erbt somit die Pole-Position für den zweiten Lauf, die bis dato für Franz Engstler (Engstler) vorgesehen war. Der Deutsche ist nun Neunter und startet in Rennen zwei von Rang zwei. Michelisz fährt indes zweimal vom 19. und letzten Startplatz los...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt